Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Corona-Krise: Dresdner Ergotherapeutin blickt in ungewisse Zukunft
Dresden Lokales Corona-Krise: Dresdner Ergotherapeutin blickt in ungewisse Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 27.03.2020
Ergotherapeutin Kathleen Kreibich betreibt ihre Praxis in Dresden-Gruna. Derzeit kämpft sie mit großen Verlusten, weil die Patienten wegbleiben. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Normalerweise gehen in der Praxis von Ergotherapeutin Kathleen Kreibich wöchentlich 150 Patienten ein und aus. Doch seit die Corona-Pandemie den A...

In Dresden sind jetzt 287 Personen an Corona erkrankt. Dabei ist die Zahl der an Corona erkrankten Frauen in den vergangenen Tagen deutlicher gestiegen als die der infizierten Männer. Waren zu Beginn der Epidemie zwei Drittel der Erkrankten Männer, so ist das Geschlechterverhältnis jetzt ausgeglichen.

27.03.2020

Im neuesten Amtsblatt informiert das Dresdner Rathaus ab Sonnabend über die rechtlichen Grundlagen und die Hilfsangebote in Zeiten der Corona-Krise. Deshalb wird die Ausgabe auch an die meisten Dresdner Haushalte zugestellt, statt nur an öffentlichen Stellen auszuliegen.

27.03.2020

Die sanierungsbedürftige evangelische Kirche Dresden-Leubnitz-Neuostra wird mit moderner Technik gerettet. Die Gemeinde sammelt dafür Spenden.

27.03.2020