Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Carolabrücke bleibt bis Ende 2020 eine Baustelle – so wird saniert
Dresden Lokales Carolabrücke bleibt bis Ende 2020 eine Baustelle – so wird saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:49 04.12.2019
Derzeit sind die Bauleute auf der Carolabrücke damit beschäftigt, Straßenborde und die obere Asphaltschicht der Fahrbahn abzutragen. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Egal was Menschen bauen, irgendeine Schwachstellen haben von ihnen geschaffene Dinge immer. Bei der Carolabrücke heißen diese Schwachstellen „Fahrbahn...

Der Verkehrsverbund Oberelbe hat sich dieses Jahr in Bescheidenheit geübt, will aber im nächsten Jahr wieder zulangen und die Preise für Fahrkarten erhöhen. Die Pläne sind in Dresden politisch umstritten. Es soll sogar eine Sondersitzung des Stadtrats geben.

04.12.2019

Bislang haben vor allem Eigenheimbesitzer mit Solaranlage auf dem Dach von der Energiewende profitiert. Künftig sollen auch Mieter in Mehrfamilienhäusern in Städten davon etwas haben. Wie das funktionieren kann, testen die Drewag und der Großvermieter Vonovia derzeit in Johannstadt.

04.12.2019

Zu ihrem 25. Jubiläum zog die in Dresden ansässige Gesellschaft für Moderne Kunst in Dresden e.V. jetzt Bilanz. Die sich als Förderverein für das Albertinum verstehende Vereinigung hat seit ihrer Gründung 1994 die Sammlungen des Hauses mit 46 Werken zeitgenössischer Künstler bereichert. Die Erwerbungen gehen auf Beiträge und Spenden zurück. Getragen wird die Gesellschaft von 150 Mitgliedern. Langjähriger Vorsitzender ist der Jurist Axel Bauer.

03.12.2019