Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales CDU-Fraktion fordert anständigen Umgang mit Globus
Dresden Lokales CDU-Fraktion fordert anständigen Umgang mit Globus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 02.10.2018
Sollen die Dresdner hier künftig wohnen oder einkaufen? Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Die CDU-Fraktion im Stadtrat ist gegen die Aufhebung des Aufstellungsbeschlusses für Globus am Alten Leipziger Bahnhof. „Die Aufhebung zum jetzigen Zeitpunkt politisch durchzudrücken, läuft den Interessen des Eigentümers zuwider und bringt und keinen Schritt näher an eine sinnvolle Lösung der verfahrenen Lage“, erklärte Gunter Thiele, Bauexperte der Christdemokraten.

„Wir brauchen zunächst eine echte Alternative für Globus, bevor wir mit den Instrumenten des Bauplanungsrechtes Tatsachen schaffen, die zur Auflösung der gegenwärtigen Blockade nichts beitragen“, so Thiele. Die CDU habe stets betont: Eine Entscheidung über das Areal des Alten Leipziger Bahnhofs könne nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer Globus getroffen werden. Es bringe überhaupt nichts, politisch mehr Druck ausüben zu wollen.

Standortsuche scheitert zunächst

„Der Investor ist nicht verpflichtet, sich rot-grün-roten Wohnungsbaufantasien zu beugen“, erklärte der baupolitische Sprecher. Die politischen Mitbewerber auf der linken Seite sollten die Realitäten endlich zur Kenntnis nehmen und gemeinsam mit dem Investor konstruktiv zu einer Lösung beitragen. Eine Aufhebung des Aufstellungsbeschlusses sei in der Sache falsch und im Umgang mit dem Eigentümer unanständig.

Die Grünen hatten eine Aufhebung des Aufstellungsbeschlusses gefordert. Zuvor hatte Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Bündnis 90/Die Grünen) mitgeteilt, dass die Suche nach einem Alternativstandort für Globus zunächst gescheitert war.
Mittlerweile verhandeln Verwaltung und das Einzelhandelsunternehmen wieder.

Globus will am Alten Leipziger Bahnhof einen Einkaufsmarkt errichten. Die Stadtratsmehrheit hat andere Pläne mit dem Areal, auf dem unter anderem Wohnungen entstehen sollen. Deshalb soll Globus ein anderes Grundstück für die Errichtung des Einkaufsmarktes erhalten.

Soll sich Globus am Alten Leipziger Bahnhof ansiedeln?

Die Suche nach einem Alternativstandort für Globus sind im Sand verlaufen. Voraussichtlich wird doch am Alten Leipziger Bahnhof gebaut.

Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Soll sich Globus am Alten Leipziger Bahnhof ansiedeln?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Von Thomas Baumann-Hartwig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jörg G. hat ein Faible für Waffen aller Art. Er interessiere sich dafür und sammle solche Dinge, gab der 19-Jährige an. Nur sammelte er nicht nur, er nutzte sie auch. Wegen Tötung eines Wirbeltiers, unerlaubten Anbau von Betäubungsmitteln und Verstößen gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz stand der junge Mann jetzt vor dem Amtsrichter.

02.10.2018
Lokales Sachsengespräch in Dresden - „Ich werde dazwischengehen“

Die Dresdner standen Schlange vor der Staatskanzlei. Die Landesregierung und der Ministerpräsident stellten sich zum Sachsengespräch. Es wurde viel über Migration gesprochen, aber nicht nur. Es ging auch um die Zukunft.

02.10.2018

An der Kühlschranktür verraten noch ein paar bunte Karten, wo sich Freunde und Familie im letzten Sommer getummelt haben. Doch der Klassiker der Urlaubsgrüße ist heute nur noch zweite Wahl.

02.10.2018