Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bushaltestellen werden ausgebaut
Dresden Lokales Bushaltestellen werden ausgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 10.05.2016
Wegen der Erneuerungen von Bushaltestellen kommt es am Strehlener Platz bis zum 20. Juni zu Einschränkungen und Umleitungen. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Bis zum 20. Juni werden die Bushaltestellen am Strehlener Platz in der Altstadt behindertengerecht ausgebaut. Die Fahrbahnen erhalten neuen Asphalt und die Gehwege Betonsteinpflaster. Die Haltestellen werden zudem mit einer dynamischen Fahrgastinformationsanzeige ausgestattet.

Deshalb kommt es zu folgender, veränderten Verkehrsführung: bis 16. Juni: Der Verkehr wird in beiden Richtungen an der Baustelle vorbeigeführt. 17. bis 20. Juni: Vollsperrung der Strehlener Straße zwischen Semperstraße und Strehlener Platz. Der Verkehr in Richtung Hauptbahnhof nimmt die Umleitung ab der Teplitzer Straße über die Reichenbachstraße und die Franklinstraße. Der Verkehr in Richtung Strehlener Platz rollt über die Uhlandstraße und die Reichenbachstraße.

Anzeige

Mit den Arbeiten ist die Baufirma Richard Schulz GmbH beauftragt. Die Stadt rechnet mit Kosten in Höhe von rund 115 000 Euro.

Von sbu

Lokales 356 000 Euro für Sanierung - Alfred-Althus-Straße wird erneuert
10.05.2016
Lokales Druckfrisches Faltblatt - Stadt antwortet auf Fragen zur Rente
10.05.2016
Lokales Infoabend zur Vorsorgevollmacht - Dresdner Betreuungsbehörde informiert
10.05.2016
Anzeige