Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bürgersprechstunde in Gorbitz über das Zusammenleben mit Zuwanderern
Dresden Lokales Bürgersprechstunde in Gorbitz über das Zusammenleben mit Zuwanderern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 22.02.2016
Eva-Maria Stange. Quelle: dpa
Dresden

Eva-Maria Stange lädt am Mittwoch, 24. Februar, zur Bürgersprechstunde in die neuen Räume des Quartiersmanagements Gorbitz ein. Sie ist SPD-Landtagsabgeordnete für den Dresdner Westen und Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst. Der Fokus der Sprechstunde liegt auf der Frage, wie ein friedliches Miteinander von Altgorbitzern und Zuwanderern möglich ist. Die Sprechstunde im Kinder- und Jugendhaus Interwall auf dem Altgorbitzer Ring 1 beginnt um 16 Uhr und dauert zwei Stunden.

Von DNN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Straße des Friedens im Ortsteil Pappritz wird vom 24. Februar 2016 bis voraussichtlich Ende November 2017 ausgebaut. Dazu muss die Stadt die Straße voll sperren. Nicht befahrbar ist ab dem 29. Februar bis zum 4. November der Abschnitt von der Stadtteilgrenze bis zur Schulstraße.

22.02.2016
Lokales Neuer Maßnahmenkatalog vorgestellt - Dresden soll noch bienenfreundlicher werden

Dresden ist eine der grünsten Städte Europas. Mittlerweile beherbergt die Stadt etliche Imker, Honigbienen geht es entsprechend gut. Doch andere bedrohte Arten, wie die Wildbiene, sind weiter bedroht. Deshalb übergab die Initiative „Biene sucht Blüte“ einen Maßnahmenkatalog an die Stadtverwaltung.

22.02.2016

Dresdner Wissenschaftlern ist womöglich ein entscheidender Fortschritt im Kampf gegen Aids gelungen. Wie die TU Dresden am Montag mitteilte, gelang es den Wissenschaftlern des Universitätsklinikums und des Leibniz-Instituts für Experimentelle Virologie, erstmals HIV-Zellen innerhalb menschlicher Zellen komplett zu vernichten, ohne die Original-Zelle zu schädigen.

22.02.2016