Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Brückenprüfung am Dreieck Dresden-Nord
Dresden Lokales Brückenprüfung am Dreieck Dresden-Nord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 30.07.2018
(Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Auf der Autobahn 13 am Dreieck Dresden-Nord beginnt morgen, 31. Juli, die vorschriftsgemäße Prüfung einer Verkehrszeichenbrücke. Auf Höhe des Abzweigs Dresden-Nord wird der bauliche Zustand der Brücke von Fachleuten von 10 bis 14 Uhr unter die Lupe genommen. Dafür muss eine Tagesbaustelle eingerichtet werden, weshalb der Abzweig der A 13 zur A 4 in Richtung Bautzen/Görlitz zeitweise voll gesperrt wird.

Fahrzeuge in Richtung Görlitz auf der A 4 werden über eine Umleitung (U 1) an der Ab- und Auffahrt der Anschlussstelle Dresden-Flughafen umgeleitet. Außerdem ist es im gesamten Prüfungszeitraum erforderlich, den Abzweig zur A 4 in Richtung Dresden/Chemnitz auf nur eine Fahrspur zu reduzieren.

Von DNN

30.07.2018
Lokales Deutsch-tschechische Kooperation - Grenzüberschreitende Hochwasservorsorge
30.07.2018
Anzeige