Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bildungsempfehlung: Anmeldefrist für Dresdner Schulen läuft
Dresden Lokales

Bildungsempfehlung: Anmeldefrist für Dresdner Schulen läuft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 03.02.2021
Am kommenden Mittwoch erhalten voraussichtlich alle Viertklässler ihre Bildungsempfehlungen (Symbolbild).
Am kommenden Mittwoch erhalten voraussichtlich alle Viertklässler ihre Bildungsempfehlungen (Symbolbild). Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Anzeige
Dresden

Am kommenden Mittwoch, 10. Februar, erhalten voraussichtlich alle Viertklässler ihre Bildungsempfehlungen. Bis zum 26. Februar müssen die Erziehungsberechtigten sie damit an einer weiterführenden Schule anmelden. Informationen zum Anmeldeverfahren und den Anmeldezeiten finden sich auf den schuleigenen Webseiten. Eine Übersicht über alle städtischen Oberschulen und Gymnasien gibt es auf der Internetseite der Landeshauptstadt.

Nur individuelle Anmeldetermine

Benötigte Unterlagen sind die Bildungsempfehlung mit Aufnahme- und Rückmeldeformular der Grundschule sowie als Kopien ein Identitätsnachweis des Kindes (z.B. Geburtsurkunde) und das letzte Jahreszeugnis der dritten sowie die Halbjahresinformation der vierten Klasse.

Wegen der Kontaktbeschränkungen vereinbaren die Schulen momentan individuelle Anmeldetermine. Aufgrund des Infektionsgeschehens kann dieses Jahr nur ein Elternteil an der Präsenzanmeldung teilnehmen. Die Unterschrift des anderen Elternteils auf dem Anmeldeformular oder eine Vollmacht beziehungsweise der Nachweis des alleinigen Sorgerechts sind dabei aber zwingend vorzulegen.

Eltern sollten außerdem beachten, dass einige Schulen besonders gefragt sind und daher nicht alle Kinder aufnehmen können, weshalb ein Zweit- und Drittwunsch angegeben werden sollten.

www.dresden.de/schulen, www.bildung.sachsen.de

Von DNN