Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales „Dann kommt das tiefe Loch“: Beim Christlichen Hospizdienst Dresden finden Hinterbliebene ein offenes Ohr
Dresden Lokales

Beim Christlichen Hospizdienst Dresden finden Hinterbliebene ein offenes Ohr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 04.06.2021
Maria Baer (rechts) und Heike Endler mit Ansgar Ullrich im Kreativraum des Christlichen Hospizdienstes Dresden.
Maria Baer (rechts) und Heike Endler mit Ansgar Ullrich im Kreativraum des Christlichen Hospizdienstes Dresden. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Maria Baer, 71, geboren in Herrnhut, zwei erwachsene Kinder, von Beruf Krankenschwester im Diakonissenhaus Dresden; Arbeit in einer Sozialstation der...