Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bautzner Straße wird freigegeben
Dresden Lokales Bautzner Straße wird freigegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 30.08.2019
Auch die Linie 6 fährt wieder ihre Strecke über den Albertplatz. Quelle: Anja Schneider/Archiv
Dresden

Am kommenden Montag, dem 2. September, ist die Bautzner Straße wieder befahrbar. Nach dem Ende der knapp zweimonatigen Bauarbeiten wird die Straße gegen 3 Uhr morgens für den Verkehr wieder freigegeben. Die Straßenbahnlinien 8 und 11 fahren somit wieder auf ihren gewohnten Routen, die Ersatzbusse der Linien 41 und 48 entfallen. Auch die Linie 6 fährt wieder ihre Strecke über den Albertplatz, allerdings endet sie weiterhin am Postplatz aufgrund der Bauarbeiten an der Kesselsdorfer Straße.

Die zuvor als Baustellenumfahrung dienende kleine Bautzner Straße ist dafür gesperrt. Sie soll bis zum 19. Oktober fertiggestellt werden. Unterdessen werden die Bauarbeiten für den gemeinsamen Rad- und Gehweg auf der Südseite sowie der Gehwegüberfahrung zu Ende geführt.

Von DNN

Die Nossener Brücke wird ab dem 4. September in stadtauswärtiger Richtung zum Nadelöhr: Dem Fahrzeugverkehr steht nur noch eine Fahrspur zur Verfügung. Aber auch für die andere Fahrtrichtung gibt es Einschränkungen.

30.08.2019

Nach dem überraschenden Stillstand und der Insolvenz der Städtebahn nimmt das Unternehmen ab Montag den Verkehr zwischen Dresden-Neustadt und Ottendorf-Okrilla im Stundentakt wieder auf. Von da geht es in Ersatzbussen weiter nach Königsbrück.

30.08.2019

Nach acht Jahren Pause ist das Classic Open Air zurück auf dem Neumarkt. Zum Auftakt am heutigen Freitagabend gastiert Trompeter Till Brönner ab 20 Uhr mit seiner Band und seinem aktuellen Programm „The Good Life“ auf dem Neumarkt.

30.08.2019