Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bauarbeiten auf Geh- und Radweg entlang der Königsbrücker Straße
Dresden Lokales Bauarbeiten auf Geh- und Radweg entlang der Königsbrücker Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:06 10.08.2019
Die Kreuzung Stauffenbergallee und Königsbrücker Straße. Ab hier wird stadtauswärts der Geh- und Radweg saniert. Quelle: Anja Schneider/Archiv
Dresden

Am Montag 12. August beginnen am Geh- und Radweg der Königsbrücker Straße Bauarbeiten. Voraussichtlich bis 18. Oktober bekommt der Bereich zwischen der Stauffenbergallee und der Fabricestraße stadtauswärts neues Betonpflaster. Dafür wird der Geh- und Radweges abschnittsweise voll gesperrt.

Die Fußgänger und Radfahrer werden über eine Ersatzgehbahn im Bereich der Fahrbahn bzw. über den Olbrichtplatz geführt. Der Zugang zu den Grundstücken bleibt jederzeit gewährleistet, teilt die Stadt mit. Die Baukosten betragen rund 78.000 Euro.

Von DNN

Gleich zwei Stadträte wenden sich mit drängenden Fragen an Stadtoberhaupt Dirk Hilbert: Wer hat die Videoüberwachung am Lennéplatz veranlasst und warum werden die Bürger nicht gewarnt? Die Antwort ist ebenso einfach wie überraschend.

10.08.2019

Überflutete Straßen, Wasser im Keller, Unterspülungen: Ein Team des Umweltamts arbeitet daran, zukünftig diese und andere negative Folgen von Starkregen zu minimieren oder gleich ganz zu vermeiden.

10.08.2019
Lokales Sommerinterview mit dem Bildungsbürgermeister Wo in Dresden die Schulplätze knapp werden

Schulen haben im städtischen Haushalt die höchste Priorität. Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann (CDU) erklärt im Interview, dass das mindestens noch zehn Jahre so bleiben muss. Weil sich die Stadt auf Neubau konzentriert und bei Sanierungen zu wenig macht.

10.08.2019