Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Autofreier Tag: Terrassenufer in Dresden am Sonntag gesperrt
Dresden Lokales Autofreier Tag: Terrassenufer in Dresden am Sonntag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 21.09.2019
Visualisierung des ADFC für eine mögliche künftige autofreie Gestaltung des Terrassenufers in Dresden. Quelle: ADFC Dresden
Anzeige
Dresden

Zum Ende der Europäischen Mobilitätswoche ist am Sonntag, 22. September, das Terrassenufer von 8 bis 19 Uhr gesperrt – eine Umleitung wird ausgeschildert. Im Rahmen der Veranstaltung „Autofreier Tag“ erwartet Besucher dort von 11 bis 17 Uhr ein Programm mit vielen Informations- und Mitmachangeboten.

Unter anderem gibt es Neues über ÖPNV, Fahrrad, Carsharing und Co. zu erfahren. Zudem können Besucher auch selbst aktiv werden, indem sie Lastenräder ausprobieren, einen Rollstuhlparcours absolvieren oder E-Scooter testen.

Anzeige

Bürgergespräch mit Politikern

Wer sich mit Verkehrsexperten und Politikern austauschen möchte, kann diese Möglichkeit im Bürgergespräch von 12 bis 15 Uhr nutzen. Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain lädt von 11 bis 12.30 Uhr zu der Teilnahme an einem Wettbewerb um die schönsten und ausgefallensten „Kleinstfahrzeuge“ ein.

Sowohl Muskel- als auch Elektroantrieb sind erlaubt. Hauptgewinn ist eine Ballonfahrt. Für musikalische Unterhaltung, sowie Kaffee und Kuchen sorgt Radio Dresden.

Von DNN