Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Autofähre Kleinzschachwitz drei Tage lahm gelegt
Dresden Lokales Autofähre Kleinzschachwitz drei Tage lahm gelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:38 17.03.2019
Die Autofähre zwischen Kleinzschachwitz und Pillnitz hat einen Getriebeschaden und ist deswegen außer Betrieb. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Die DVB-Autofähre in Klein­zschachwitz steht ab Dienstag bis einschließlich Donnerstag still. Grund der Einschränkung ist ein kurzfristig aufgetretener Getriebeschaden an einem der beiden Propeller-Antriebe. Ersatzweise übernimmt an allen drei Tagen jeweils von 5.30 Uhr bis Mitternacht das Fährschiff „Elbflorenz“ die Personenbeförderung zwischen Kleinzschachwitz und Pillnitz während der Reparaturzeit. Autos können voraussichtlich erst am Freitagmorgen ab 5.30 Uhr wieder übersetzen.

Von DNN

Seit acht Jahren ist Christian Vogt querschnittgelähmt. Dennoch arbeitet er gerade daran, den Rollstuhl hinter sich zu lassen. Das geht dank einer neuen Orthese, die er als erster Patient in der Dresdner Orthopädie- und Rehatechnik erhalten hat. Das Fachunternehmen ist eines von acht Firmen in ganz Deutschland, die für die Technik zertifiziert sind.

17.03.2019

Skandinavisches und nachhaltiges Design: Die Dresdnerin Ulrike Stolze fertigt aus Kork und Filz mit ihrem Label „UlStO“ seit drei Jahren vegane Taschen. Produziert wird regional, die Taschen werden im Erzgebirge und in Dohna genäht. Am Wochenende stellt Ulrike Stolze auf der Messe „Blickfang“ in Stuttgart aus – eine Ehre.

16.03.2019

Wie funktioniert mein neues Smartphone, wie kann ich per WhatsApp mit Freunden, Kindern oder Enkeln kommunizieren? Solche Fragen werden im neuen Einsteigerkurs für Smartphone- und Tabletnutzer beantwortet. Er beginnt am 26. März im Begegnungs- und Beratungszentrum „Am Nürnberger Ei“ der Volkssolidarität.

16.03.2019