Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Augustusbrücke: Arbeiter tragen Füllbeton ab und hübschen Brückenbogen auf
Dresden Lokales Augustusbrücke: Arbeiter tragen Füllbeton ab und hübschen Brückenbogen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:45 18.03.2020
Arbeiter sind derzeit damit beschäftigt, den achten Brückenbogen auf Neustädter Seite instand zu setzen. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Die Arbeiten auf der Augustusbrücke laufen derzeit unbeeindruckt von der Corona-Pandemie weiter – ein Stück Normalität im Herzen der Stadt. So wird in den kommenden beiden Wochen weiterhin der alte Füllbeton in den Bögen abgetragen und der Beton in Richtung Neustadtseite hergestellt. Derzeit laufend diese Arbeiten am fünften Brückenbogen, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Auf der Augustusbrücke laufen die Arbeiten ungestört von Corona weiter. Quelle: Anja Schneider

Am Altstädter Ufer sind Straßenbelag und Gleise auf der Kreuzung Sophienstraße/Theaterplatz verschwunden. Dort haben Arbeiter damit begonnen, Entwässerungsleitungen und Kabel zu verlegen. Diese Arbeiten werden in den nächsten Wochen fortgesetzt, wobei auch Boden für eine tragfähige Gründungssohle ausgetauscht wird.

Auf der Neustädter Seite werden die Arbeiten an den Außenflächen des achten Bogens sowie an den Pfeilern Nummer sieben und acht fortgesetzt. Die Einschränkungen auf dem Elberadweg und beidseitig der Augustusbrücke bleiben deshalb weiter bestehen.

Von uh

Auch die Frauenkirche in Dresden hat nun aufgrund der Corona-Pandemie ihre Türen komplett geschlossen. Bis Dienstag war zumindest der Besuch in der Kirche noch möglich gewesen.

18.03.2020

Die Creditreform Dresden KG begeht den 30. Jahrestag ihrer Wiedereröffnung in Dresden. Das Wirtschaftsauskunfts-Unternehmen beschäftigt hier 43 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

18.03.2020

Im Zuge der Corona-Krise passen die Unternehmen im Verkehrsverbund Oberelbe ihre Fahrpläne an die geringe Nachfrage an. Die Änderungen gelten ab Ende der Woche.

18.03.2020