Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Baby stirbt kurz nach der Geburt: Hebamme wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Dresden Lokales Baby stirbt kurz nach der Geburt: Hebamme wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 10.02.2020
Vor dem Amtsgericht Dresden muss sich eine 70-Jährige verantworten. Quelle: Archiv
DRESDEN

„Ich hatte schon zwei Fehlgeburten. Deshalb waren wir diesmal sehr sensibilisiert. Als unser Sohn dann auf der Welt war, sagte ich zu meinem Mann: ,...

Sozialdemokrat Peter Lames will die Umzugsbeihilfe abschaffen. Die Jungsozialisten sind gegen die Pläne des Finanzbürgermeisters. Und der Studentenrat hat eine Idee, den Studenten zu ihrem Recht zu verhelfen.

10.02.2020

Die Vonovia will am Neustädter Markt Nägel mit Köpfen machen und die heruntergekommenen Plattenbauten sanieren. Für das Wie hat das Wohnungsunternehmen die Mieter zum Gespräch geladen – fast 200 nahmen das Angebot wahr.

10.02.2020

„RauschKörper“ heißt das Werk, welches im vollen Neustädter Projekttheater seine Premiere feierte. Es trägt den Zusatz „tänzerisch-musikalisch Suche nach Rauschzuständen, Sehnsüchten und Sucht, nach Draufsein und Abstürzen“.

10.02.2020