Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Ab Freitag in Dresden: Herbstmarkt mit Dixieland
Dresden Lokales

Ab Freitag in Dresden: Herbstmarkt mit Dixieland

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 08.09.2021
Am Freitag beginnt um 12 Uhr der diesjährige Dresdner Herbstmarkt.
Am Freitag beginnt um 12 Uhr der diesjährige Dresdner Herbstmarkt. Quelle: Agentur Schröder/PR
Anzeige
Dresden

Am Freitag, 10. September, beginnt um 12 Uhr der diesjährige Dresdner Herbstmarkt. Bis zum Sonntag, 3. Oktober, laden Händler, Gastronomen, Schausteller und Musiker täglich von 10 bis 19 Uhr auf den Altmarkt ein. Sie bieten laut Veranstalter passend zur Erntezeit frisches Obst und Gemüse aus der Region, kulinarische Spezialitäten und Handwerkskunst an.

Neben Bier- und Weingärten sollen auch das historische Riesenrad, ein Kinderkarussell und eine Kindereisenbahn bereit stehen. Zudem begleitet das Dixieland-Festival vom 1. bis 3. Oktober den Markt musikalisch mit nationalen und internationalen Bands.

Als weitere Höhepunkte im Programm gelten der ungarische Spezialitätenmarkt vom 15. bis 19. September, der Brotmarkt der Bäcker-Innung am 18. und 19. September und der Europäische Pilztag am 25. September mit Pilzberatung vor Ort. Außerdem können sich alle Besucher und Besucherinnen an den Sonntagen vom 12. und 19. September sowie am Sonnabend, 25. September, von 10 bis 17 Uhr kostenlos gegen das Coronavirus impfen lassen, teilt die Stadtverwaltung mit. Eine Anmeldung dafür sei nicht notwendig.

Der Herbstmarkt ist der erste Spezialmarkt in Dresden, der seit Pandemiebeginn wieder stattfinden darf.

Von DNN