Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales ADFC-Urteil: Infineon Dresden ist fahrradfreundlich
Dresden Lokales ADFC-Urteil: Infineon Dresden ist fahrradfreundlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:55 27.04.2020
Das Werk von Infineon in Dresden. Der ADFC schätzt das Unternehmen als besonders radfahrerfreundlich. Quelle: Infineon Dresden
Anzeige
Dresden

Infineon Dresden ist ein besonders fahrrad-freundlicher Arbeitgeber. Zu dieser Meinung ist der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) gelangt und hat den Halbleiter-Hersteller mit einem Goldsiegel ausgezeichnet.

„Rund 30 Prozent unserer Mitarbeiter kommen regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit, darunter auch ich“, kommentierte der Dresdner Infineon-Chef Raik Brettschneider die Ehrung. Das Unternehmen bietet unter anderem eine digitale Radwegekarte an, auf der Mitarbeiter einen günstigen Weg von Zuhause zum Arbeitsplatz finden und hat viele Fahrradparkplätze.

Anzeige

Lesen Sie auch:

Von DNN

Anzeige