Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales A 17 zwischen Dresden-Gorbitz und Südvorstadt am Wochenende voll gesperrt
Dresden Lokales A 17 zwischen Dresden-Gorbitz und Südvorstadt am Wochenende voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:20 14.05.2020
Am Wochenende wird ein Abschnitt der A 17 in Dresden gesperrt (Symbolbild). Quelle: Jan Woitas/dpa
Anzeige
Dresden

Die Bundesautobahn A 17 ist vom 16. Mai (22 Uhr) bis zum 17. Mai (13 Uhr) zwischen den Anschlussstellen Dresden-Gorbitz und Dresden-Südvorstadt in beiden Richtungen voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Prag müssen an der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz über die Umleitung U 15 zur Anschlussstelle Dresden-Südvorstadt fahren. Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Dresden müssen an der Anschlussstelle Dresden-Südvorstadt abfahren. Über die U 16 an der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz kommen diese wieder auf die A 17.

Mitarbeiter des sächsischen Straßenbauamtes werden die Tunnel Altfranken, Dölzschen, Coschütz sowie die Weißeritzbrücke reinigen und warten. Dies führen die Verantwortlichen einmal jährlich durch, um die technischen Anlagen von Reifen- und Bremsenabrieb, Ruß und Schmutz zu befreien. Dazu werden die Fahrbahn, die Notgehwege, die Beschilderung, die Beleuchtung, die Lüfter und sämtliche Einbauten gewaschen. Zusätzlich führen die Arbeiter an den Portalen der Tunnel Gehölzpflegemaßnahmen durch.

Anzeige

Von DNN

Anzeige