Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 80 tollkühne Elbeschwimmer trotzen dem Wintereinbruch
Dresden Lokales 80 tollkühne Elbeschwimmer trotzen dem Wintereinbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:43 04.02.2019
Diese vier Faschingsschimmer haben gerade 800 Meter in der eiskalten Elbe zurückgelegt und können trotzdem noch lachen. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

1200 Zuschauer standen am Sonntagmittag am Elbufer. Trotz dicken Mänteln und Mützen bibberten so einige, während sich 80 andere von der Kälte und dem andauernden Schneefall so überhaupt nicht stören ließen. Unerschrocken wagten sich die Teilnehmer des 20. Dresdner Faschingsschwimmens in die drei Grad kalte Elbe – sie hatten es hier sogar zwei Grad wärmer als an der frischen Luft. Der jüngste Teilnehmer war 25, der Älteste 72 Jahre alt.

20. Dresdner Faschingsschwimmen

„29 Winterschwimmer trauten sich auf die lange Distanz über 800 Meter zwischen Albert- und Augustusbrücke und auf der 400 Meter langen Strecke zwischen Carola- und Augustbrücke schwammen 51 Mutige die Elbe flussabwärts“, sagt Dominic Lorenz, Sprecher der ausrichtenden Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Dresden. Alle erreichen ihr Ziel und präsentierten dort nicht nur vor Kälte rote Haut, sondern auch bunte Kostüme. Am auffälligsten waren vielleicht die Rugbyspieler der Dresden Hillbillies in gelben Trikots.

Von fkä

Das Integrationsprojekt Café Halva lädt ab Montag, 4. Februar, immer montags und donnerstags mit einem Mittagsangebot in den Johannstädter Kulturtreff ein. Neben einem internationalen Essensangebot soll das Café zudem ein Ort der Begegnung für Menschen jeglicher Herkunft sein.

03.02.2019

Auf dem Dresdner Stadtparteitag von Bündnis 90/ Die Grünen wählten am Sonnabend 127 Mitglieder die Kandidaten für die Stadtratswahl im Mai. Die aktuellen Stadträte der Grünen-Fraktion landeten in ihren Wahlkreisen auf vorderen Listenplätzen – bis auf zwei Ausnahmen.

03.02.2019

Stars und Sternchen geben sich beim Semperopernball traditionell die Klinke in die Hand. Wir haben uns auf die Pirsch gemacht und nachgefragt, wie den Promis die Ballnacht gefallen hat.

03.02.2019