Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 7° wolkig
Dresden Lokales

Dresden Lokales

ARCHIV - 08.03.2017, Sachsen, Chemnitz: Ein Informatiker arbeitet am Computer. Die zunehmende Digitalisierung in fast allen Lebensbereichen beschert vor allem akademisch ausgebildeten Informatikern derzeit so gute Jobchancen wie selten zuvor. (zu dpa "Bundesagentur: Nachfrage nach Informatikern auf Höchststand") Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Der Dresdner Informatik-Professor Uwe Aßmann und weitere Dekane fordern eine Ausbildungsoffensive vom Freistaat. Die Kapazität müsse sich sachsenweit auf 2000 Absolventen pro Jahr verdoppeln, damit der Software-Boom nicht ausgebremst wird.

18.09.2019

Der Buchkinder Dresden e.V. – eine Schreib- und Druckwerkstatt für Kinder – feiert sein elfjähriges Bestehen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter haben sich im Vorfeld in Arbeit gestürzt und werden zu ihrem Jubiläum ein Symposium veranstalten, bei dem sich Interessierte über ihre Arbeit informieren und natürlich selbst ausprobieren können.

17.09.2019

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

6,7 Millionen Deutsche über 18 Jahre sollen überschuldet sein. An der Dresdner Bürgerbühne ist Schuldenmachen weiblich. Und man hat nicht den Eindruck, dass diese Schulden die fünf kessen Damen unter dem Dach des Kleinen Hauses besonders drücken würden.

17.09.2019

Das Eltern für ihren Nachwuchs Plätze an Gymnasien einklagen, ist nicht neu. Mittlerweile müssen sich Dresdens Richter aber auch mit der Aufnahme von Kindern an Grund- und Oberschulen befassen. Das Schul-Landesamt sieht dafür vor allem einen Grund.

17.09.2019

Neue Regeln für den Stadtrat - Deshalb geht die CDU jetzt in die Offensive

Effizienter soll die Arbeit des Stadtrats werden, zielorientierter. Doch die Frage, wie das gelingen kann, findet noch keine Antwort. Die CDU-Fraktion geht jetzt in die Offensive und legt einen Änderungsantrag mit klaren Ansagen vor.

17.09.2019

Mit der Villa Wigman soll ein historischer Ort bewahrt, das Dresdner Tanzerbe gepflegt und fortgeführt und eine bezahlbare Produktionsstätte für die Freie Szene angeboten werden. Das Interesse der Öffentlichkeit ist groß. Der Finanzbedarf auch.

16.09.2019

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Drei Männer aus Dresden sollen aus im großen Stil Marihuana und Kokain geschmuggelt und in der Neustadt verkauft haben. Dafür erhielten sie jetzt vor dem Landgericht die Quittung.

16.09.2019

Andreas Kriegenburg hat in Dresden bei Tschechows „Kirschgarten“ die Erwartungen gekonnt unterlaufen. Angelehnt an den Autor selbst, der einst ein „sehr komisches“ Stück versprochen hatte.

16.09.2019

Schalenbrunnen in Dresden - So schön wird der Promenadenring

Sie sind wieder da – die berühmten Brunnenschalen von der Prager Straße. Der Brunnen von Leoni Wirth wird auf dem Dippoldiswalder Platz aufgebaut – als Bestandteil des Promdenadenrings.

16.09.2019

Jürgen W. muss mit 325 Euro im Monat auskommen. Eine Zugfahrkarte, die er sich kaufen wollte, war da im Budget nicht drin. Schwarzfahren wollte er aber auch nicht. Deshalb ging er mit einer Bekannten am Flughafen Pfandflaschen sammeln – bis es zwischen den beiden zum Streit kam.

16.09.2019

Meistgelesene Artikel des vergangenen Monats