Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 2597 neue Wohnungen für Dresden
Dresden Lokales 2597 neue Wohnungen für Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 05.04.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

 In Dresden sind im vergangenen Jahr 2.597 Wohnungen neu gebaut worden. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Das sind über 1000 neue Wohnungen mehr als noch 2015. Hinzu kamen im vergangenen Jahr 3.083 Wohnungen, die saniert wurden. Vor allem Mehrfamilienhäuser sind wieder gefragt: In 174 Gebäuden wurden 1.946 Wohnungen geschaffen. Das sind rund 800 mehr als im Jahr davor.

Zudem wird weiter neu gebaut. Die Stadt erteilte 2016 insgesamt 5.754 Baugenehmigungen für Wohnungen, davon 2955 für Neubauten. Geplant sind vor allem kleinere Wohnungen mit 1 bis 3 Zimmern. Die Zahl der Wohnungssanierungen geht hingegen zurück.

Anzeige

Gebaut wird vor allem im Ortsamtsbereich Cotta und den westlichen Ortschaften und im Ortsamtsbereich Klotzsche und den nördlichen Ortschaften, wo jeweils mehr als 130 Genehmigungen ausgereicht wurden. Hier dominieren aber vor allem Eigenheime. Die meisten Mehrfamilienhäuser wurden in der Neustadt genehmigt, knapp gefolgt vom Ortsamt Cotta. Die geringste Bautätigkeit ist in Plauen, Blasewitz und der Altstadt zu erwarten. Die Stadtteile sind zwar beliebt, es fehlt aber an Grundstücken.

Von sl

Anzeige