Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 23 Jungtiere: Nachwuchs-Boom bei den Präriehunden
Dresden Lokales 23 Jungtiere: Nachwuchs-Boom bei den Präriehunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 23.05.2017
Nicht zwei oder drei Jungtiere, sondern gleich 23 kleine Nager sorgen für reichlichen Zuwachs in der Schwarzschwanz-Präriehund-Kolonie im Dresdner Zoo.
Nicht zwei oder drei Jungtiere, sondern gleich 23 kleine Nager sorgen für reichlichen Zuwachs in der Schwarzschwanz-Präriehund-Kolonie im Dresdner Zoo.  Quelle: Zoo Dresden
Anzeige
Dresden

 Reichlich Zuwachs gibt es in der Schwarzschwanz-Präriehund-Kolonie im Dresdner Zoo. Die vier Präriehund-Weibchen haben insgesamt gleich 23 kleine Nager zur Welt gebracht, wie der Zoodirektor am Dienstag mitteilte.

Die Jungtiere wurden Anfang April in den Erdhöhlen der Anlagen geboren und sind seit Mai nun regelmäßig mit ihren Elterntieren auf der Außenanlage zu sehen.

Reichlich Zuwachs in der Schwarzschwanz-Präriehund-Kolonie im Dresdner Zoo

Die Gruppe der Elterntiere bestand bis vor Kurzem noch aus vier Weibchen und fünf Männchen, die aus dem Zoo Rotterdam und dem Zoo Hannover nach Dresden kamen.

Präriehunde gehören zur Ordnung der Nagetiere und sind mit Murmeltieren verwandt. Allerdings sind die Nager aus Nordamerika nur halb so groß wie ihre Verwandten. Im Gegensatz zu den Murmeltieren halten Schwarzschwanz-Präriehunde zudem keinen Winterschlaf und wagen sich selbst bei Eis und Schnee ins Freie.

Von mir