Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 20 Jahre Offiziersschule
Dresden Lokales 20 Jahre Offiziersschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 17.11.2018
Am 111. Geburtstag Claus Schenk Graf von Stauffenberg haben 1000 Soldaten das 20-jährige Bestehen der OSH in der nach ihm benannten Kaserne gefeiert.
Am 111. Geburtstag Claus Schenk Graf von Stauffenberg haben 1000 Soldaten das 20-jährige Bestehen der OSH in der nach ihm benannten Kaserne gefeiert. Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige
Dresden

Mit einem großen Appell haben rund 1000 Soldaten das 20-jährige Bestehen der Offizierschule des Heeres (OSH) in Dresden gefeiert. Dafür versammelten sie sich am Abend des 15. November – dem Geburtstag von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der seit 2013 Namensgeber der früheren Albertstadt-Kaserne ist – auf dem Areal. Eines der Grußworte zu der festlichen Veranstaltung bei Fackelschein hielt der ehemalige Ministerpräsident Kurt Biedenkopf, der 1995 beim Spatenstich für die OSH dabei war. Im September 1998 zog die Schule, die alle Offiziere des Heeres durchlaufen müssen, dann von Hannover nach Dresden um. Inzwischen werden fast 5000 Lehrgangsteilnehmer jährlich in Dresden ausgebildet.

Von DNN