Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Offene Konfrontation auf dem Heidefriedhof in Dresden
Dresden Lokales Offene Konfrontation auf dem Heidefriedhof in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 12.02.2020
Der Dresdner Heidefriedhof wird Schauplatz einer Namenslesung. Quelle: Archiv
Dresden

Der Heidefriedhof wird am Donnerstag Schauplatz politischer Auseinandersetzungen. Die Linksjugend Dresden hat unter der Überschrift „Deutsche Täte...

Der Diebstahl im Grünen Gewölbe bleibt ein Thema, mit dem sich die Politik beschäftigt. Die Linke stellt im Sächsischen Landtag eine weitere Kleine Anfrage, um die Hintergründe des Verbrechens aufzuklären.

14:32 Uhr

Wieland Förster, der als einer der großen Bildhauer des 20. Jahrhunderts gilt, war 15 Jahre alt, als sich seine Heimatstadt in ein apokalyptisches Trümmermeer verwandelte. Am Mittwoch, einen Tag vor dem Gedenken an die Zerstörung Dresdens vor 75 Jahren, feiert er seinen 90. Geburtstag.

14:13 Uhr

„Der Ruf der Semperoper, Dresdens und des Freistaates Sachsen darf nicht beschädigt werden“, sagt Sachsens Kulturministerin Barbara Klepsch nach der umstrittenen Ordensvergabe des Semperopernball-Vereins an den ägyptischen Präsidenten al-Sisi. Nun müsse es darum gehen, die Fehler aufzuarbeiten und künftig zu vermeiden.

13:42 Uhr