Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ -5° wolkig
Dresden Lokales

Dresden Lokales

Kriminelle oder engagiert für Soziokultur? Die Aktivisten von „Wir besetzen Dresden“ werden ganz unterschiedlich eingeschätzt.

Sowohl die Hausbesetzung auf dem Gelände der Dental-Kosmetik als auch die Räumung sorgen für heftige Debatten. Während Dresdner CDU-Politiker die Besetzer als Kriminelle bezeichnen, kritisiert die Linke das Verhalten von Eigentümer und Polizei.

10:12 Uhr

Die Polizei räumt derzeit das seit vergangenem Freitag besetzte Gelände an der Königsbrücker Straße. Eine „kommunikative Lösung“ war zuvor offenbar gescheitert.

09:46 Uhr

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Sanierungskette für Dresdner Schulen ist ins Stocken geraten. Damit müssen sich die Betroffenen arrangieren. Jetzt erklärt die Stadt gegenüber DNN, warum es zu Verzögerungen kommt.

07:02 Uhr

An der Leipziger Straße in Dresden ist ein Gründerzeithaus abgerissen worden. Es gehört zu dem Grundstück, auf dem das Marina Garden Bauprojekt realisiert werden sollte. Die Grünen kritisieren den Abriss – und wollen vom Oberbürgermeister wissen, ob das Haus nicht hätte erhalten werden können.

21.01.2020

Das Liebhaberorchester der TU Dresden spielte am Sonntag vor großem Publikum in der Lukaskirche. Dabei überraschte der Leiter Filip Paluchowski, mit einem Solopart auf der Bühne. Am 1. Februar wird er letztmalig mit dem Orchester auf der Bühne stehen.

21.01.2020

Ein 37-Jähriger steht wegen Körperverletzung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung vor Gericht. Er hatte wiederholt Polizeibeamte angegriffen und verletzt.

21.01.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die Papiercontainer im Osten von Dresden quellen über. Kartons sind neben und auf den Containern gestapelt – und verstärken den Eindruck der Verwahrlosung. Das Amt für Abfallwirtschaft kennt die Probleme und verspricht Besserung. Es hakte an mehreren Stellen. Die DNN erklären, was hinter der Müllflut steckt.

21.01.2020

Der Konzeptkünstler Birger Jesch zeigt unter dem Titel „Korrespondenzen“ eine dreiteilige Schau, in der seine interaktiven Projekte, Schriftverkehr und Mailartkommunikation im Mittelpunkt stehen. Begonnen hat alles mit einer Partnersuch-Annonce.

21.01.2020

75 Jahre 13. Februar – das heißt auch 75 Jahre 8. Mai. Während das Programm für den Jahrestag der Bombardierung Dresdens längst feststeht, ist der Tag der Befreiung in Vergessenheit geraten. Die Linken wollen das ändern, die FDP signalisiert Zustimmung, aber auch Gesprächsbedarf.

21.01.2020

Prozessauftakt am Dresdner Landgericht: Verhandelt wird gegen vier Männer, die im Jahr 2017 als Geldboten unterwegs waren. Sie holten per Telefon ergaunertes Erspartes bei Seniorinnen ab.

21.01.2020

Meistgelesene Artikel des vergangenen Monats