Menü
Anmelden
Dresden Reparatur des Dachschadens auf der EnergieVerbund Arena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 10.04.2012

Reparatur des Dachschadens auf der EnergieVerbund Arena

1-3 6 Bilder

Oliver May, Leiter Kundenbetreuung der Firma "Claus Dittrich", am Stromversorgungskabel der Mannschaft auf dem Arenadach.

Quelle: PR

Zunächst verfestigt ein Setzautomat 1,5 Meter mal 25 Meter lange PVC-Abdichtungsbahnen, die dann mit einem Föhnautomaten miteinander verschmolzen werden.

Quelle: PR

Insgesamt muss eine Fläche von rund 8000 Quadratmetern bearbeitet werden.

Quelle: PR
1-3 6 Bilder