Menü
Anmelden
Wetter heiter
29°/ 18° heiter
Dresden

Dresden

Das Amtsgericht in Dresden.

Ein 36-Jähriger stand jetzt vor dem Amtsgericht Dresden, weil er einen Zigarettenautomaten gesprengt haben soll. Die Polizei war ihm erst Jahre nach der Tat auf die Spur gekommen.

19:00 Uhr
Anzeige

Der Freistaat stellt Dresden mehr Geld für Schulbauten zur Verfügung. Jetzt haben die Stadträte über die Verteilung auf konkrete Projekte entschieden.

22.07.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Prager Straße soll am Wiener Platz einen „grünen Eingang“ mit Bäumen und Bänken bekommen. Das Bürgeranliegen hat auch mit Udo Jürgens zu tun.

22.07.2021

Durch Corona fiel Weihnachten das Wichteln aus. Aber die Schüler des Pestalozzi-Gymnasiums wollten Kindern und Jugendlichen, die anders aufwachsen als sie, trotzdem eine Freude machen. Und so war eben im Juli Bescherung.

22.07.2021

Ein Mann ist an der Lingnerallee unvermittelt von einem Hund gebissen worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

22.07.2021
Anzeige

Die schweren Krawalle am Rande des Spiels von Dynamo Dresden am 16. Mai beschäftigen Polizei, Justiz und Politik. Im DNN-Interview erklärt Polizeipräsident Jörg Kubiessa, welche Aufarbeitung er vom Verein erwartet und welche Probleme er für die neue Saison sieht.

22.07.2021

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Dresden boomt. Neue Unternehmen siedeln sich an, bestehende Betriebe erweitern sich, Tausende neue Arbeitsplätze entstehen. Was ist das Geheimnis des Booms? Und wie lässt sich Wachstum verstetigen? Die Antwort soll ein gigantisches Investitionspaket geben.

22.07.2021

Ein Mann hat sich unter der Carolabrücke entblößt und an seinem Geschlechtsteil manipuliert.

22.07.2021

Nach Gewalt gegen Polizisten mit Körperverletzung im Zusammenhang mit den Dynamo-Krawallen am 16. Mai bekam der 34-jährige Sebastian S. eine Bewährungsstrafe. Die Staatsanwaltschaft nimmt das Urteil nicht hin.

22.07.2021

Ein 28-Jähriger musste seinen Führerschein abgeben, weil er betrunken auf der A17 gegen die Leitplanke geprescht war.

22.07.2021
Anzeige

Meistgelesene Artikel