Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 12° Regenschauer
Dresden

Dresden

Da geht es hin: Bauarbeiter reißen das Gebäude des Prüfamtes auf dem Drewag-Gelände an der Lößnitzstraße ab.

Das Prüfamt auf dem Drewag-Gelände an der Lößnitzstraße wird abgerissen. Grünen-Stadtrat Torsten Schule bedauert den Verlust von Räumen für die Kultur- und Kreativwirtschaft. Die Drewag nennt viele Gründe für den Abriss.

17:00 Uhr
Anzeige

Wenn der Energiekonzern Vattenfall das Pumpspeicherwerk in Niederwartha endgültig stilllegt, dann trocknen die Staubecken in Oberwartha und Cossebaude aus. Das darf nicht passieren, meinen Anwohner in Cossebaude und fordern den langfristigen Erhalt des Dresdner Stauseebades.

09:00 Uhr

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Schrecken, Ekel und absurder Humor: Franzobel aus Österreich ist der diesjährige Stadtschreiber in Dresden. Am 9. Juli stellt er sich vor – per Video aus dem Kulturpalast.

08:54 Uhr

Kaum hat die Bundespolitik Verbesserungen für den Radverkehr beschlossen, werden auch in Dresden Begehrlichkeiten laut. So fordert die Linke eine Fahrradzone für die Neustadt. Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) zeigt sich dagegen wenig begeistert.

08:13 Uhr

Mit einer Messlore sind die Dresdner Verkehrsbetriebe bei Nachtfahrten auf virtuellem Kollisionskurs. Das macht den Weg frei für die neuen, breiteren Stadtbahnwagen. Auf dieser Strecke ist das seltsame Gefährt unterwegs.

07.07.2020
Anzeige

Beamte der Polizei wollen einen 24-jährigen Autofahrer im Dresdner Stadtteil Striesen kontrollieren. Doch der zugedröhnte junge Mann flüchtet. Auch einen Führerschein hat er nicht.

07.07.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Loschwitzer Stadtbezirksbeiräte finden die geplante Sanierung des Bergmolchteiches in Dresden-Wachwitz zu teuer – und ohnehin wenig sinnvoll.

07.07.2020

Fünf Jugendliche greifen in der Dresdner Johannstadt einen 14-Jährigen an. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

07.07.2020

Peinliche Liebesbriefe aus grauer Vorzeit, der misslungene Schulaufsatz über Fremdbestäubung nebst Lehrerkommentaren oder Perlen der Heimatgazette – Kaddi Cutz und ihr Gast lesen, was das Publikum mitbringt. Zur Belohnung gibt’s Bier: für die Vorleser oder den Spender des Textes.

07.07.2020

Seit mittlerweile 14 Tagen meldet die Stadt keine neuen Fälle von Corona. Aktive Infektionen gibt es aktuell zwei. Beide Patienten liegen zur Behandlung im Krankenhaus.

07.07.2020
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige