Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ -2° wolkig
Dresden
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Dresden

Sachsen könnte Hotspot der europäischen Schienenforschung werden.

Die TU Dresden ist dem Innovations-Netzwerk „Set 4 Future“ beigetreten. Im Fokus stehen beispielsweise im Teilprojekt „Neue Sekundärbahn“ hochautomatisierte Nebenbahnen und Züge, die auch außerhalb der großen Städte einen kostendeckenden Bahnbetrieb sichern.

18:14 Uhr
Anzeige

Gutes tun in Zeiten der Coronakrise kann teuere Folgen haben. Wer Atemschutzmasken selbst herstellt und diese weitergibt, kann Post von Abmahnanwälten erhalten. Weil der Begriff Atemschutzmaske geschützt ist. Aber es gibt eine kreative Idee gegen solche Umtriebe.

14:11 Uhr

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Sächsische Staatskapelle Dresden und Chefdirigent Christian Thielemann spenden 20.000 Euro für freischaffende Musiker. Mit dem Betrag, der sich aus der „Orchesterkasse“ sowie privaten Spenden von Kapellmitgliedern generiere, wolle man Orchesteraushilfen der Staatskapelle und Mitglieder der Giuseppe-Sinopoli-Akademie direkt unterstützen.

13:09 Uhr

Die Corona-Krise hat das öffentliche Leben in Dresden lahmgelegt. Bisher gibt es in der sächsischen Landeshauptstadt vier Todesfälle. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur aktuellen Lage.

12:56 Uhr

In einem Rohbau an der Hansastraße ist in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache ist bislang unbekannt.

12:14 Uhr
Anzeige

400 Millionen Euro – diese gewaltige Summe steckt in Projekten der CG Gruppe in Dresden. CG ist von Christoph Gröner abgeleitet – doch der Namensgeber ist Geschichte. Auch in Dresden dreht sich das Personalkarussell.

15:16 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Wieder nur 20 Neuerkrankungen - Corona-Kurve in Dresden mit flachem Verlauf

Wirken die restriktiven Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie? In Dresden nimmt die Kurve der Neuerkrankungen weiter einen flachen Verlauf. 20 neue Fälle hat die Stadt von Mittwoch zu Donnerstag registriert.

11:59 Uhr

Nachdem ein 37-Jähriger am Dienstagabend mit seinem Motorrad gegen zwei parkende Autos knallte, ergriff der Suzukifahrer die Flucht. Seine Maschine ließ er zu seinem Unglück jedoch liegen.

12:13 Uhr

Ein 47-jähriger hat am Mittwochabend mit Hitlergruß am Pirnaischen Platz posiert, nachdem er zuvor Passanten angeschrien hatte. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

12:13 Uhr

Viele Dresdner sind derzeit auf Hilfe angewiesen. So auch das Ehepaar Laubner, denn sie gehören zur Risikogruppe. Da kam der Aushang von Louis genau zur richtigen Zeit. Anstatt zur Schule, geht der Zehnjährige für die Senioren auf dem Wochenmarkt einkaufen.

11:30 Uhr
Anzeige

Meistgelesene Artikel

4

19 Neuerkrankungen am Montag - Dritter Corona-Todesfall in Dresden