Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 6° wolkig
Dresden

Dresden

Direkt an der Kreuzkirche entsteht das Wohnquartier am Altmarkt.

Der Projektentwickler Revitalis Real Estate AG hat angekündigt, vorerst keine neuen Projekte in Dresden zu starten. Das Unternehmen besitzt noch zwei Grundstücke in der Landeshauptstadt. Die Abkehr hat auch mit der städtischen Baupolitik zu tun.

06:34 Uhr

Der Projektentwickler Revitalis Real Estate AG hat angekündigt, vorerst keine neuen Projekte in Dresden zu starten. Das Unternehmen besitzt noch zwei Grundstücke in der Landeshauptstadt. Die Abkehr hat auch mit der städtischen Baupolitik zu tun.

06:34 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Verbraucherzentrale Dresden - Heizkosten-Abrechnung ohne Zähler ist kürzbar

Eine Heizkostenabrechnung ganz ohne Zählerwerte ist im Regelfall nicht zulässig – sie kann unter Umständen vom Mieter gekürzt werden.

21.11.2019

Die Tagesordnung war randvoll mit Sachthemen. Keines davon wurde behandelt. Der Stadtrat war schon nach 65 Minuten zu Ende. Mit den Stimmen von Grün-Rot-Rot wurden alle Themen vertagt. Dahinter steckt ein knallharter Machtkampf.

21.11.2019

Auf Schloss Pinnewitz bei Nossen haben die Dreharbeiten für einen neuen „Dresden-tatort“ begonnen. Und der nimmt Anleihen aus dem Horrorgenre.

21.11.2019

Unwirksamer Beschluss in Dresden? - Nazinotstand: Widerspruchsfrist längst abgelaufen

Holger Zastrow will den vom Stadtrat ausgerufenen Nazinotstand kippen – aus formalen Gründen. Bei seinem Einspruch ist ihm wahrscheinlich selbst ein Formfehler unterlaufen. Aber das will die Verwaltung nächste Woche prüfen.

21.11.2019

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Grelle Leuchtstoffröhren am Boden und stille Bilder an der Wand – kann das als Ausstellung funktionieren? Werden die leisen Arbeiten Eric Kellers (1985*) nicht von den dominanten Werken Katarína Dubovskás (1989*) überlagert?

21.11.2019

Ungeschminkt und hart: Natascha Wodin stellte ihr neues Buch „Irgendwo in diesem Dunkel“ in der Villa Augustin in Dresden vor. Das Mindeste, was sich darüber sagen lässt: Es ist genau, es schleicht sich nicht um die Abgründe von Menschen herum, sondern lässt uns mitten hinein blicken.

21.11.2019

Der Eigentümer der sechs Millionen Euro teuren Parkanlage schräg gegenüber vom Dresdner Zwinger macht den Garten jetzt noch grüner. Zudem bringt er das Thema Eintritt wieder ins Spiel. Denn manche der Besucher wüssten sich nicht zu benehmen.

21.11.2019

Tuschemalerei und Keramikobjekte der Dresdner Künstlerin Maria K. Morgenstern sind derzeit in der p66.gallery zu sehen. Seit 2018 arbeitet die in Leipzig Geborene in der Ateliergemeinschaft Mikky Burg in der Äußeren Neustadt Dresdens.

21.11.2019

Meistgelesene Artikel