Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 9° wolkig
Dresden

Dresden

Die Diebe klauten mehrere Weinflaschen aus der Kirche (Symbolbild).

In der Nacht zum Freitag haben sich Diebe in einer Dresdner Kirche zu schaffen gemacht. Sie entschieden sich nach der Durchsuchung mehrerer Schränke für alkoholisches Diebesgut.

10:52 Uhr
Anzeige

Das Architekturbüro Tchopan Voss hat den Wettbewerb um die Neugestaltung des Zentrums auf dem Weißen Hirsch für sich entschieden. Der Parkplatz fällt weg, eine Tiefgarage kommt. Und ein Dutzend Zwei- bis Vier-Raum-Mietwohnungen wachsen über dem Lebensmittelmarkt in die Höhe.

10:02 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Mit einem Messer und einer Softairwaffe ist am Freitagvormittag in Dresden-Strehlen ein 24-Jähriger bedroht und beraubt worden. Die Polizei fasste das Täterduo kurze Zeit später.

09:29 Uhr

Am Samstag fand in Dresden eine Mini-Version der eigentlich riesigen US Car Convention statt. Weniger Autos, weniger Besucher, weniger Tage – trotzdem sei die Stimmung super gewesen, resümiert Daniela Hesse vom Veranstalterteam.

08:38 Uhr

Ein neues Orang-Utan-Haus im Zoo? Wenn mehr Besucher kommen, Spenden gesammelt werden und die Eintrittspreise steigen – kein Problem. Im Interview erklärt Dresdens Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD), was noch auf die Bürger zukommen wird.

07:48 Uhr
Anzeige

Wer wird Dresdens neuer Baubürgermeister? Die Grünen haben mit Stephan Kühn einen Soziologen ins Spiel gebracht. Doch warum nicht mal einen Theologen ausprobieren? Die sind kulturgeschichtlich bewandert, rhetorisch geschult und darauf getrimmt, stets Hoffnung auf bessere Zeiten zu verbreiten, kommentiert Thomas Baumann-Hartwig.

11.07.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Kaum eine Branche ist vom Coronavirus so betroffen wie der Tourismus. Über Nacht ist den Unternehmen das Geschäft komplett weggebrochen. Wann es wieder so läuft wie vor Corona, steht in den Sternen - aber der Anfang ist gemacht, meint der Dresdner Reiseunternehmer Rainer Maertens.

11.07.2020

Es ist ein halbes Jahr her, dass der Stadtbezirksbeirat Pieschen dem rührigen Verein „Geh8 Kunstraum und Ateliers“ Gelder für eine Außengestaltung und die Fertigstellung eines Kunstwerks verweigerte. Jetzt vollzog er eine Kehrtwende und beschloss eine Förderung. Allerdings bleibt die Kunst dabei auf der Strecke.

11.07.2020

Im Juli 1995 wurde die Gegend um Srebrenica im Osten Bosniens zum Ort des größten Kriegsverbrechens in Europa seit 1945. Mehr als 8000 Muslime wurde von serbischen Soldaten und Paramilitärs getötet. 25 Jahre später ist Kulturredakteur Torsten Klaus vor Ort. Seine Recherche fördert Überraschendes zutage.

11.07.2020

Ab in den Urlaub hieß es am Samstagvormittag für etliche Reisende am Dresdner Flughafen: Erstmals nach viermonatiger Zwangspause und pünktlich zum 85-jährigen Jubiläum hob wieder ein Sundair-Flieger ab. Es ging in Richtung Griechenland.

11.07.2020
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige