Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 3° Regenschauer

Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden

Start
Top-Themen:
Die Standorte für die Berufsausbildung auch in Dresden will der Freistaat umstrukturieren. Jetzt wackeln die Pläne.

Der Freistaat Sachsen will die Struktur der Berufsschulen im Land reformieren. Nach langer Debatte war ein Kompromiss mit Dresden entstanden. Jetzt wackelt das Projekt plötzlich wieder.

07:24 Uhr
Anzeige

Gesucht werden weiterhin vier Männer, die das Grüne Gewölbe am Tag vor dem spektakulären Juwelendiebstahl ausgespäht haben sollen. Bisher gingen 29 Hinweise ein – ein entscheidender Tipp war aber noch nicht dabei.

12:25 Uhr

Am 9. Mai wird Markus Engelhardt in sein Amt als zweiter Frauenkirchenpfarrer eingeführt. Abhängig vom Infektionsgeschehen ist ein Präsenzgottesdienst in kleinem Rahmen geplant.

10:51 Uhr

Die Entscheidung ist gefallen: Annalena Baerbock wird die Kanzlerkandidatin der Grünen. Und auch bei der Union könnte die Entscheidung zeitnah fallen. Verfolgen Sie hier alle Entwicklungen im Liveblog.

13:38 Uhr
Das tägliche DNN-Update als Newsletter

Die News aus Dresden, Sachsen, Deutschland und der Welt – von uns zusammengestellt täglich gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Corona-Überblick

Mehr aus Dresden und der Region

Er hat die Nase gestrichen voll. Um nach Monaten der Corona-bedingten Schließung seiner YaY Boutique dennoch dem drohenden Ruin zu entrinnen, kam dem Wurzener Jan Jentzsch eine zündende Idee. Er eröffnet am 19. April den ersten „Klopapier Super Store“. Was hinter der Aktion steckt:

11:16 Uhr

Unter der Kuppel der Yenidze zieht neues künstlerisches Leben mit Bezug zur Fremde, zu Indien und dem Orient ein. Geplant sind Inszenierungen jeglicher Art, aber auch Diskussionen, Yoga oder Vorträge. Die Finanzierung läuft über Crowdfunding.

11:00 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

In Dresden gab es zwischen 1896 und 1949 über 200 Orte, an denen man Filme gucken konnte. Nun ist die Website „Dresdner Kinokultur“ online, deren Herzstück eine interaktive Karte ist.

09:00 Uhr

In der Nacht zu Montag ist das Buchhaus Loschwitz in Dresden angegriffen worden. Eine Scheibe ging zu Bruch, dann begann es zu stinken.

10:20 Uhr
Anzeige
Deutschland / Welt

Das Beste aus DNN+

Das Neueste zu Dynamo

Die Schwarz-Gelben müssen im Mai ohnehin vier Punktspiele absolvieren. Weil zwei Nachholpartien und der Sachsenpokal hinzukommen, könnte dem Drittligisten ein Hammer-Programm blühen. Nicht zum ersten Mal.

07:44 Uhr

Das Spiel gegen Duisburg fiel aus, die Tabellenführung ist weg. Doch Dynamo Dresden hofft nun, dass sie am Mittwoch das Mannschaftstraining wieder aufnehmen können. Den von einer Corona-Infektion betroffenen Spielern Königsdörffer und Sohm geht es gut.

18.04.2021

Dynamo Dresden wird wieder einmal von der Corona-Pandemie ausgebremst. In der Mannschaft gibt es einen neuen Corona-Fall und die Schwarz-Gelben müssen in Quarantäne. Damit fällt die Partie gegen den MSV Duisburg aus.

16.04.2021
Das Kultur-Update der DNN als Newsletter

Theater, Musik, Tanz oder Ausstellungen – wir wissen, was läuft. Das wöchentliche Update zur Kultur in Dresden jeden Dienstag direkt ins E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Dresden

In Schönfeld-Weißig ist am Sonntagabend ein Mann nach einem Herzstillstand verstorben. Angebranntes Essen hatte zuvor noch Angehörige und Rettungskräfte alarmiert. Deren Einsatz blieb jedoch vergebens.

07:46 Uhr

In Sachsen sind mehr als 8000 Menschen an oder mit dem Coronavirus gestorben. Zum Gedenken wurden am Sonntag Kerzen angezündet und Gottesdienste abgehalten.

18.04.2021

Mit rund 70 Teilnehmern hat die NPD Dresden für ein Verbot der „Antifa“ demonstriert. Die Veranstaltung lief – wie auch der Gegenprotest – laut Polizeiangaben ruhig. Nach Ende der Kundgebung versuchte ein Teilnehmer, ein Kamerateam anzugreifen.

18.04.2021

Der Dresdner Student Tilmann Rothe hat eine stylische Tragehilfe für Getränkekästen entwickelt. Seine Erfindung präsentierte er bei der „Höhle der Löwen“. Zu sehen gibt es das am Montagabend im Fernsehen.

18.04.2021

Kultur in Dresden

Wechsel beim Zweckverband: Daniel Ris folgt auf Manuel Soubeyrand und wird 2022 neuer Intendant in Senftenberg. Ris kommt mit fünf Jahren Erfahrungen als Intendant samt Besucherrekorden, hat zuvor aber den klassischen Weg absolviert.

10:07 Uhr

Das Sommerfestival Jenaer Kulturarena soll 2021 trotz Pandemie stattfinden.

18.04.2021

Nach dem Landesausscheid, der coronabedingt auf Videos zurückgreifen musste, bereiten sich Sachsens Nachwuchsmusiker nun auf den 58. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ vor. Darunter ist auch die 19-jährige Nell Felber aus Dresden.

18.04.2021
Anzeige

Region

Zwischen dem E-Werk und der Lößnitzgrundstraße werde momentan die Holzschwellen der Schmalspurbahn gewechselt. Starkregen im vergangenen Jahr hatte den Schienen zugesetzt.

12:26 Uhr

Die Grünen wollen mit Annalena Baerbock ins Kanzleramt. In Sachsen und Thüringen stößt das auf großen Beifall. Die sächsischen Grünen werden am Wochenende ihre Landesliste aufstellen.

13:11 Uhr

In Bad Gottleuba-Berggießhübel führt in Zukunft ein ehemaliger Bundeswehr-Offizier die Geschäfte: CDU-Mann Thomas Peters hat am Sonntag die Wahl zum Oberbürgermeister des Kurorts gewonnen.

10:13 Uhr

Sachsen bereitet die Impffreigabe für Prioritätsgruppe drei vor. Unter anderem sollen ab dieser Woche Menschen geimpft werden, die im Lebensmitteleinzelhandel, bei der Feuerwehr und der Polizei arbeiten. Das ist die vollständige Liste.

10:37 Uhr

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat den Leipziger Sascha Koppe in die Liste der „30 unter 30“ in Europa gewählt. Die Liste erfasst junge Leute, die die Zukunft der Welt gestalten könnten. Der heute 28-Jährige studierte in Leipzig und Leeds und ist Manager bei einem Unternehmen der Energiebranche.

18.04.2021

Im Jahr des 100. Stadtjubiläums gibt’s eine sensationelle Premiere in Freital: Die 39. European Championship im SpeedDown kommt in die Stadt. In Seifenkisten ohne Bremse gilt es, so schnell wie möglich die Höckendorfer Straße runterzufahren.

18.04.2021

Der Osten

Was geschieht, wenn auf einem Fährschiff auf See ein Mensch plötzlich erkrankt oder verunglückt? Auf der Überfahrt von Mukran auf Rügen nach Ystad in Schweden am Sonnabend konnten die Passagiere das verfolgen – und erfuhren, dass solche Rettungseinsätze nicht ungefährlich sind.

18.04.2021

Wie „Schotty“ aus der NDR-Serie – bloß in echt: Marcell Engel hat jeden Tag den Tod vor Augen und in seinem Arbeitsleben schon mehr als 1000 Tatorte gesehen – von tragischen Suiziden bis hin zu blutigen Gewaltverbrechen. Wie schafft der Mann das? Von seinem außergewöhnlichen Beruf als Tatortreiniger.

18.04.2021

Christian Alm ist Lokführer aus Rostock und spricht, worüber kaum jemand seiner Kollegen reden möchte: Wie es sich anfühlt, mehrere Menschen totgefahren zu haben. Der 43-Jährige hat lange gebraucht, bis die Albträume aufhörten.

18.04.2021

Fotos aus Dresden

1
/
1

Meistgelesene Artikel/7 Tage

Unser Jugendportal MADS

Politik

Der CDU-Chef kündigt Vorschlag für schnelle Lösung des Machtkampf um die Kanzlerkandidatur an. CSU-Chef Söder solle dazu kommen. Den Grünen sichert er einen fairen Wahlkampf zu.

13:27 Uhr

Die Politik tut laut Gesundheitsexperte Heinz Rothgang zu wenig gegen den Personalmangel in Krankenhäusern. Die Maßnahmen in der Corona-Pandemie seien zu wenig und nicht zielgenau genug. „Die Pflege wird seit 20 Jahren auf Verschleiß gefahren“, kritisiert Rothgang.

13:24 Uhr

Im Umfeld von Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Reiner Haseloff (CDU) hat es vermutlich zwei Corona-Fälle gegeben. Der Regierungschef befindet sich vorsorglich in Quarantäne. Haseloff sei zuletzt am Sonntag negativ getestet worden, erklärte sein Regierungssprecher.

13:02 Uhr

Seit Wochen versuchen internationale Diplomaten, den Iran zu einer Rückkehr zum Atomabkommen zu bewegen. Bei den neuen Verhandlungen in Wien sind nun laut Teheran „gute Fortschritte“ erzielt worden. Der Iran habe einen Fahrplan entworfen, erklärte Außenamtssprecher Chatibsadeh.

12:45 Uhr

An 6 Tagen in der Woche sind wir im DREWAG-Treff für Sie da. Zu allen Themen rund um Energie und Wasser werden Sie bei uns individuell und fachkundig beraten.

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen.

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten der letzten Ruhe im Friedewald. Nähere Informationen finden Sie unter MEHR.

Wirtschaft

Für die Supermärkte läuft es während der Corona-Pandemie gut. Auch die Rewe-Gruppe hat 2020 ihre Umsätze um mehr als 20 Prozent steigern können. Allerdings musste der Konzern auch herbe Verluste in seiner Touristiksparte ausgleichen.

13:07 Uhr

Zur Eröffnung der größten Automesse in Shanghai, lobten Experten Deutschlands Aufholfahrt beim Thema Elektromobilität. Der Wandel verlief rasant, gegenüber der Konkurrenz aus Asien oder den USA zeige sich Deutschland „angriffslustig.“ Die Karten sind neu gemischt.

12:44 Uhr

Die britischen Pubs sind wieder geöffnet, wenn vorerst auch nur mit Außengastronomie. Das etappenweise Ende der Corona-Regeln lässt das Fassbier wieder strömen. Doch für die deutschen Brauer sind das keine guten Nachrichten.

12:17 Uhr

Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch weiterhin viele Beschäftigte in Kurzarbeit. Können die Angestellten während dieser Zeit trotzdem Urlaub nehmen?

10:25 Uhr

Die UEFA will wohl trotz der Gründung einer Super League durch mehrere europäische Topklubs an der geplanten Reform der Champions League festhalten. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag am Rande der Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees.
Wechsel bestätigt: John Iredale verlässt Regionalligist VfL Wolfsburg II und schließt sich Zweitligist SC Paderborn an. Der australische Mittelstürmer ist bereits der dritte Abgang des VfL.
Dem Bundesliga-Schlusslicht Schalke 04 droht schon am Dienstag in der Partie bei Arminia Bielefeld der Abstieg. Trainer Dimitrios Grammozis will die mögliche Entscheidung jedoch ausblenden. "Mit Szenarien, die eintreten können, beschäftige ich mich nicht", so Grammozis am Montag.
Anzeige
Auch aus der Politik mehrt sich die Kritik an den Super-League-Plänen von zwölf europäischen Spitzenvereinen. Besonders der britische Premierminister Boris Johnson wurde deutlich.
Der frühere DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig hält Ablösezahlungen für Trainer für "eine kluge unternehmerische Entscheidung". Das sagte Rettig am Montag in einem ZDF-Interview. Allerdings schwächten Ausstiegsklauseln die Position des Trainer, so Rettig weiter.
Bayern-Trainer Hansi Flick ist ein Mann klarer Entscheidungen: Das hat der 56-Jährige am Wochenende mit seiner Absichtserklärung, den FCB verlassen zu wollen, wieder unter Beweis gestellt. Nach seinen bisherigen Rücktritten in Salzburg, beim DFB als Sportdirektor und als Geschäftsführer der TSG Hoffenheim ist ein Muster zu erkennen.

Wissen

Mit „Ingenuity“ schaffte die Nasa einen Durchbruch. Zum ersten Mal ist das Luftfahrzeug nun auf dem Mars geflogen, wie die Raumfahrtbehörde am Montag mitteilte. Dabei waren die Voraussetzungen für den ersten Flug eines Hubschraubers auf einem anderen Planeten alles andere als einfach.

13:22 Uhr

Der Klein-Helikopter „Ingenuity“ soll über dem Mars abheben. Schon mehrfach wurde der Start verschoben, nun soll es am Montag einen neuen Versuch geben. Es wäre der erste Flug des Hubschraubers auf einem anderen Planeten.

11:23 Uhr

Sie dürfte zu den ältesten Landkarten in Europa gehören: eine Schiefertafel aus der Bretagne. Archäologen gehen davon aus, dass sie mehr als 3500 Jahre alt ist. Die Linien auf dem Stein markieren wahrscheinlich ein ehemaliges Herrschaftsgebiet.

18.04.2021

Panorama

Polizisten müssen am Freitagabend in Dortmund eine Party mit 15 Gästen auflösen. Die Beamten finden die Feiernden in „äußerst kreativen Verstecken“. Alle Teilnehmer bekommen nun ein Bußgeldverfahren – ein polizeibekannter Gast kassiert eine Anzeige wegen Beleidigung.

13:35 Uhr

Eine Serie von Vergewaltigungen hatte im Sommer 2020 in Berlin und Brandenburg für Angst und Schrecken gesorgt. Vor Gericht gestand ein 30-Jähriger die Taten, jetzt gibt es ein Urteil. Der Mann soll für lange Zeit weggesperrt werden.

12:53 Uhr

Während am Montag im Prozess gegen Ex-Polizist Derek Chauvin die Schlussplädoyers im Fall George Floyd gehalten werden, bereiten sich die US-Städte auf Ausschreitungen vor. Minneapolis erhöht die Anwesenheit der Sicherheitskräfte und geht ins Homeschooling über. Auch Truppen der National Guard sollen eingesetzt werden.

11:48 Uhr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet.

Leserbriefe

Ihre Meinung ist uns wichtig. Jeden Sonnabend kommen eine Seite lang ausschließlich unsere Leser zu Wort. Schicken Sie uns ihre Leser-Mails an leserbriefe@dnn.de.

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. Bewerber sollten bereits Praxiserfahrung besitzen und wissen, wie man recherchiert, eine Nachricht schreibt oder ein aussagekräftiges Foto schießt.

Bewerbungen mit Arbeitsproben und Referenzen bitte an c.groedel@dnn.de.

Digital

Deutsche Firmen berichten in einer aktuellen Umfrage von besonders hohen Schäden durch Cyberattacken. Der mittlere Schaden lag demnach bei gut 21.800 Euro – der höchste bei 4,6 Millionen Euro. Auch die Corona-Krise befeuert Angriffe aus dem Netz.

13:25 Uhr

Neigt sich ein erholsames Wochenende dem Ende entgegen, macht sich bei dem ein oder anderen Unruhe breit. Denn der härteste Tag der Woche steht bevor: Montag. Mit unseren digitalen Grüßen und Sprüchen zum Kopieren und Einfügen können Sie Ihren Liebsten zum Wochenstart per Whatsapp ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

06:33 Uhr

In „The Legend of Zelda“ haben unzählige Gamer weltweit in den vergangenen Jahrzehnten schon etliche Male Feinde besiegt und die Prinzessin Zelda gerettet. Zum 35. Jubiläum erklärt „Zelda“-Streamer Marcel „LooksLikeLink“ Schumacher, warum das Franchise so erfolgreich ist – und wieso „Zelda“ auch abseits der Gamingszene so beliebt ist.

06:00 Uhr

Medien

Seit mittlerweile 40 Folge wird Königin Elisabeth II. von diversen Schauspielerinnen in der Netflix-Serie „The Crown“ gespielt. Doch natürlich ähnelt sie ihrer Seriendarstellung nur bedingt. Wir sammeln drei Unterschiede zwischen der Queen aus „The Crown“ und der Königin im echten Leben.

13:03 Uhr

„Rote Rosen“ gehört zu den meistgeschauten Telenovelas im deutschen Fernsehen. Regulär strahlt das Erste von Montag bis Freitag eine neue Folge aus. Wie es in den nächsten Tagen weitergeht, lesen Sie hier.

11:43 Uhr

Was läuft heute Abend im Fernsehen, welche Highlights haben ZDF, Pro7, RTL und Co. im Programm? Die Sendungen im Free-TV zur Primetime um 20.15 Uhr in der Übersicht.

11:29 Uhr

In Deutschland gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern. Besonders entschleunigend geht das an Flüssen und Bächen. Inmitten der Natur kannst du herrlich die Seele baumeln lassen. Wir zeigen dir neun Routen.
Nadine Sender
Die griechischen Inseln: Wer denkt da nicht zuerst an Kreta, Santorin, Mykonos und Rhodos? Bei mehr als 3000 Inseln in Griechenland gibt es aber noch einige unentdeckte Schätze. 21 von ihnen verraten wir dir.
Leonie Greife
Langeweile? Fehlanzeige! Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß, auf Skiern oder dem Surfbrett – in Italien gibt es eine Menge zu entdecken. Wir verraten dir, welche fünf Aktivitäten du auf keinen Fall verpassen solltest.
Steffie und Andrea erkranken beide früh an Krebs. Kraft für die Therapie schöpfen sie beim Camping. Diese Auszeit wollen sie auch anderen ermöglichen – und verleihen daher kostenlos Camper an Krebspatienten.
Maike Geißler

Service

Die Zahl der freien Intensivbetten sinkt derzeit wieder, warnen Mediziner. In den sozialen Medien wird behauptet, das liege daran, dass Intensivbetten abgebaut wurden. Experten erklären, warum diese Behauptung teilweise falsch ist.

08:50 Uhr

Zu den Kosten eines Bauprojekts gehören oft auch Honorare für Architekten. Bislang galt dafür die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Jetzt aber ist das Verhandlungssache.

08:42 Uhr

Wer sich auf seine erste Stelle bewirbt, ist kein "Bittsteller". Bewerberinnen und Bewerber haben etwas zu bieten, und können dafür auch etwas einfordern. Wie ein angemessenes Gehalt herausspringt.

08:42 Uhr

Sport

Die UEFA will wohl trotz der Gründung einer Super League durch mehrere europäische Topklubs an der geplanten Reform der Champions League festhalten. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag am Rande der Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees.

13:02 Uhr

In der Deutschen Eishockey Liga könnte ein Corona-Ausbruch bei einem Team über die Meisterschaft entscheiden. In den am 20. April beginnenden Playoffs ist eine Verschiebung eines Spiels aufgrund etwaiger Infektionen von Spielern nicht möglich.

12:49 Uhr

Dem Bundesliga-Schlusslicht Schalke 04 droht schon am Dienstag in der Partie bei Arminia Bielefeld der Abstieg. Trainer Dimitrios Grammozis will die mögliche Entscheidung jedoch ausblenden. "Mit Szenarien, die eintreten können, beschäftige ich mich nicht", so Grammozis am Montag.

12:36 Uhr

Der frühere DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig hält Ablösezahlungen für Trainer für "eine kluge unternehmerische Entscheidung". Das sagte Rettig am Montag in einem ZDF-Interview. Allerdings schwächten Ausstiegsklauseln die Position des Trainer, so Rettig weiter.

12:17 Uhr

Videos

1
/
1

Helfen Sie Händlern, Gastronomen und Dienstleistern Ihrer Region

Mehr erfahren

Dynamo Dresden

Die Schwarz-Gelben müssen im Mai ohnehin vier Punktspiele absolvieren. Weil zwei Nachholpartien und der Sachsenpokal hinzukommen, könnte dem Drittligisten ein Hammer-Programm blühen. Nicht zum ersten Mal.
Das Spiel gegen Duisburg fiel aus, die Tabellenführung ist weg. Doch Dynamo Dresden hofft nun, dass sie am Mittwoch das Mannschaftstraining wieder aufnehmen können. Den von einer Corona-Infektion betroffenen Spielern Königsdörffer und Sohm geht es gut.
Dynamo Dresden wird wieder einmal von der Corona-Pandemie ausgebremst. In der Mannschaft gibt es einen neuen Corona-Fall und die Schwarz-Gelben müssen in Quarantäne. Damit fällt die Partie gegen den MSV Duisburg aus.
Anzeige
Am Samstagnachmittag empfängt Dynamo Dresden den MSV Duisburg. Die Gäste sind im Aufwind und rufen mit ihrem bitteren Saisonabschluss im Vorjahr mulmige Gefühle bei den Schwarz-Gelben hervor.
Dynamo Dresdens Ransford-Yeboah Königsdörffer wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Der 19-Jährige begab sich daraufhin umgehend in häusliche Quarantäne.
Dynamo Dresdens Trainer Markus Kauczinski weiß genau, wie schwer die Pandemie ein Profiteam aus dem Tritt bringen kann. Denn in der vergangenen Spielzeit bremste Corona die Schwarz-Gelben aus und der Abstieg konnte nicht mehr verhindert werden. Ein ähnliches Schicksal könnte nun auch den SV Sandhausen treffen.