Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
5°/ 0° Schneefall

Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden

Start
Top-Themen:
Für die Quarantäne gelten neue Regeln.

Dresden reagiert auf das große Angebot von Schnelltests und Selbsttests. Die Stadt hat neue Quarantäne-Regeln erlassen und definiert auch den Begriff der Kontaktperson neu. Das gilt schon ab Sonnabend.

15:21 Uhr
Anzeige

Deutlich mehr Sachsen dürfen sich ab kommender Woche gegen Covid-19 impfen lassen. Auch in den Hausarztpraxen können Menschen der Priorität drei dann das Vakzin bekommen. Doch reicht der Impfstoff aus?

16:29 Uhr

Für die Bauarbeiten an der Fernwärmeleitung am Georgplatz beginnt die nächste Phase. Am Wochenende wird deshalb wieder gesperrt. Betroffen sind die Straßenbahnlinien 3, 7, 8, 9 und 12.

16:50 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist seit Freitag zum ersten Mal gegen das Coronavirus geimpft. Die CDU-Politikerin hat das Vakzin von Astrazeneca erhalten. „Ich danke allen, die sich in der Impfkampagne engagieren – und allen, die sich impfen lassen“, sagt sie.

16:58 Uhr
Das tägliche DNN-Update als Newsletter

Die News aus Dresden, Sachsen, Deutschland und der Welt – von uns zusammengestellt täglich gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Corona-Überblick

Mehr aus Dresden und der Region

Auf der A 14 bei Nossen sind am Freitag mehrere Lkw kollidiert. Eine Person kam dabei ums Leben, eine weitere wurde schwer verletzt. Die Autobahn musste in Richtung Dresden voll gesperrt werden.

16:17 Uhr

Wenn schon kein Wasser ins Sachsenbad kommen kann, dann vielleicht neben das Sachsenbad? Es gibt neue Varianten für das denkmalgeschützte Gebäude, aber auch noch viele Fragezeichen und Streitpunkte.

15:00 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Im Prozess zum tödlichen Messerangriff auf zwei Touristen in Dresden sagten am Freitag die ersten Augenzeugen aus. Vor dem Oberlandesgericht muss sich ein 21 Jahre alter Syrer wegen Mordes, versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung verantworten.

13:23 Uhr

Die Stadt will einen Teil von Wachwitz zum Fördergebiet machen und dafür knapp sechs Millionen Euro von der EU beantragen. Doch die Stadtbezirksbeiräte fühlen sich hintergangen.

13:13 Uhr
Anzeige
Deutschland / Welt

Das Beste aus DNN+

Das Neueste zu Dynamo

Dynamo Dresden wird wieder einmal von der Corona-Pandemie ausgebremst. In der Mannschaft gibt es einen neuen Corona-Fall und die Schwarz-Gelben müssen in Quarantäne. Damit fällt die Partie gegen den MSV Duisburg aus.

11:13 Uhr

Am Samstagnachmittag empfängt Dynamo Dresden den MSV Duisburg. Die Gäste sind im Aufwind und rufen mit ihrem bitteren Saisonabschluss im Vorjahr mulmige Gefühle bei den Schwarz-Gelben hervor.

10:11 Uhr

Mittelfeldspieler Ransford-Yeboah Königsdörffer vom Fußball-Drittligisten Dynamo Dresden ist am Dienstag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 19-Jährige hat leichte Symptome und hat sich in eine 14-tägige häusliche Quarantäne begeben.

14.04.2021
Das Kultur-Update der DNN als Newsletter

Theater, Musik, Tanz oder Ausstellungen – wir wissen, was läuft. Das wöchentliche Update zur Kultur in Dresden jeden Dienstag direkt ins E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Dresden

Ein Physiotherapeut hat sich in Dresden wegen eines sexuellen Übergriffs verantworten müssen. Aber war es wirklich einer? Das Opfer war sich zunächst auch nicht sicher.

17:08 Uhr

Die Kinder-Uni Dresden hat wieder begonnen. In der ersten Runde gingen ein Kriminaltechniker und eine DNA-Analytikerin der Frage nach, wie ein Kratzen am Kopf einen Straftäter überführen kann.

14:20 Uhr

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in ein Firmengebäude an der Straße am Eiswurmlager eingestiegen. Sie entwendeten Drohnen samt Technikzubehör im Wert von 50 000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

14:08 Uhr

Baden mit Badusan – für viele Ostdeutsche mehr als ein Begriff. Erinnerungen kommen auf. Geschäftsführer Matthias Gabel und sein Team arbeiten seit Jahren hart daran, die traditionsreiche DDR-Marke wieder fest am Markt zu installieren. Mit Erfolg.

13:08 Uhr

Kultur in Dresden

Seit Freitag widmet sich die Schau „Sprachlosigkeit“ im Japanischen Palais dem Umgang mit kollektiven Traumata, die sich fast immer aus Gewalterfahrungen speisen.

11:57 Uhr

Die Ausstellung „I kept getting these dreams“ im Dresdner Kunstverein ist Schau gewordener Minimalismus. Wer nun glaubt, es gebe nichts zu sehen, liegt gar nicht mal falsch. Zumindest nicht, wenn man als Besucher auf herkömmliche Ausstellungserwartungen baut.

15.04.2021

Die Städtischen Museen Dresden, das Verkehrsmuseum und das Hygiene-Museum wollen am Freitag, 16. April, wieder an den Start gehen. Doch die Öffnung ist an eine Corona-Bedingung geknüpft.

15.04.2021
Anzeige

Region

Nun also doch: Die Warnstreiks der IG Metall in Brandenburg und Sachsen sind rechtmäßig. Das hat das Landesarbeitsgericht in Chemnitz am Freitag entschieden und damit ein Urteil des Arbeitsgerichts Leipzig gekippt.

15:13 Uhr

Die Polizei Riesa stoppte am Donnerstag einen Autofahrer, der mit 1,1 Promille auf der Staatsstraße 86 unterwegs war. Der 58-Jährige muss sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

12:12 Uhr

Coswig hat 2,5 Millionen Euro bei der Greensill Bank angelegt. Das Institut ist im März Pleite gegangen. Gegenüber den Stadträten kündigte Oberbürgermeister Schubert Transparenz an.

10:32 Uhr

Die Polizei hat zahlreiche wertvolle Kunstgegenstände, die aus dem Heimatmuseum in Wilsdruff gestohlen worden waren, in Berlin sichergestellt. Auch zwei Tatverdächtige für den Einbruch sind benannt.

10:25 Uhr

Regierungsvertreter sind auf ihren offiziellen Kanälen zur parteipolitischen Neutralität verpflichtet. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hatte sich auf seinem Twitter-Account kritisch über die AfD geäußert. Nun hat er diesen Beitrag gelöscht.

15.04.2021

Schlagstöcke, Reizgas und eine Menge neuer Befugnisse: Sächsische Ordnungsämter sollen in deutlich mehr Fällen durchgreifen dürfen. Allerdings wird noch darüber gestritten, was konkret erlaubt sein soll.

15.04.2021

Der Osten

Die Grünen haben die größte Einzelspende in der Geschichte der Partei erhalten. Das Geld stammt von einem Greifswalder Softwareentwickler ohne Interesse an der Öffentlichkeit, aber mit Händchen für digitale Währungen. Was über Moritz Schmidt bekannt ist.

10:27 Uhr

Das Phänomen ist schwer zu erklären: Die DDR gibt es seit drei Jahrzehnten nicht mehr, aber zwei Koch- und Backbücher aus jener Zeit sind immer noch gefragt. Die einen wollen sich an die Küche der Kindheit erinnern, andere schwelgen in Nostalgie und Erinnerungen.

15.04.2021

Der US-Amerikaner Darren Ehlert hat Halloren und das Schwesterunternehmen in Delitzsch in Sachsen aus der Krise herausgeführt. Mit einer kräftigen Aufräumaktion und einer Investition aus eigener Tasche hat der Seiteneinsteiger die Unternehmen zukunftsfähig gemacht.

15.04.2021

Fotos aus Dresden

1
/
1

Meistgelesene Artikel/7 Tage

Unser Jugendportal MADS

Politik

SPD-Politiker Olaf Scholz soll Ende des Monats im Untersuchungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft zur „Cum-Ex“-Affäre befragt werden. Dabei soll es um seine Verwicklungen in den Skandal um die Warburg Bank gehen. Der heutige Bundesfinanzminister war damals Erster Bürgermeister in der Hansestadt.

17:04 Uhr

In der Union schwelt der Machtkampf um die Kanzlerkandidatur. Ex-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer übt daran scharfe Kritik. „Als eines von 400.000 CDU-Mitgliedern erfüllt mich die gegenwärtige Debatte mit großer Sorge und sie macht mich traurig“, sagt sie.

17:00 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist seit Freitag zum ersten Mal gegen das Coronavirus geimpft. Die CDU-Politikerin hat das Vakzin von Astrazeneca erhalten. „Ich danke allen, die sich in der Impfkampagne engagieren – und allen, die sich impfen lassen“, sagt sie.

16:58 Uhr

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans hat sich in der Frage um die Kanzlerkandidatur der Union für die Bedeutung von Umfragen ausgesprochen. Am Ende seien die Chancen auf das Kanzleramt mit dem Kandidaten größer, der in der Bevölkerung beliebter ist. CSU-Chef Markus Söder und CDU-Vorsitzender Armin Laschet kündigten an, die K-Frage unter sich zu klären.

16:50 Uhr

An 6 Tagen in der Woche sind wir im DREWAG-Treff für Sie da. Zu allen Themen rund um Energie und Wasser werden Sie bei uns individuell und fachkundig beraten.

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen.

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten der letzten Ruhe im Friedewald. Nähere Informationen finden Sie unter MEHR.

Wirtschaft

Mikro-Chips sind aktuell schwer zu beschaffen. Bei Ford hat das nun Auswirkungen auf die Fertigung. Der Autobauer setzt die Produktion in einigen Werken aus – auch eine Fabrik in Deutschland ist betroffen.

16:51 Uhr

In der Corona-Pandemie fallen viele Messen aus, über die sonst Produktpiraten ihre gefälschten Waren vertrieben haben. Aber die Schattenwirtschaft findet insbesondere online neue Wege.

16:02 Uhr

Vonovia will künftig noch mehr Mieter mit selbst produziertem Ökostrom beliefern. „Wir werden das Geschäftsfeld Photovoltaik stark ausbauen“, kündigte Vorstandschef Rolf Buch an. Mieterorganisationen finden das nicht gut.

15:55 Uhr

Die Bundesregierung will die Zahl der Kinderkrankentage für 2021 auf 30 pro Elternteil und Kind anheben. So steht es in der Änderung des Infektionsschutzgesetzes, die kommende Woche beschlossen werden soll. Wie die Barmer Krankenkasse berichtet, nutzen immer mehr Eltern diese Möglichkeit.

14:14 Uhr

Marvin Ducksch ist der Topscorer bei Hannover 96. In den letzten beiden Spielen wurde er jedoch zur tragischen Symbolfigur für die 96-Krise. Trainer Kenan Kocak stärkt seinem sensiblen Stürmer den Rücken - dem droht in Bochum dennoch die Ersatzbank.
Der SPORTBUZZER stellt in einer Serie die Offiziellen Fanclubs von RB Leipzig vor. In der zehnten Folge erzählen Enrico Sommerweiß und Matthias Busse, wie es als RB-Fan im Ländle so ist und warum es ihnen sehr wichtig ist, sich als Fanclub klar gegen Hass im Fußball zu positionieren.
Die Luft für Kenan Kocak wird dünner bei Hannover 96. Der Cheftrainer ist vor dem schwierigen Auswärtsspiel beim VfL Bochum um Zuversicht bemüht und verteidigt den jüngsten Auftritt gegen Heidenheim. Angst vor einem Abrutschen in den Abstiegskampf hat er nicht.
Anzeige
Am Donnerstag hatte Oliver Glasner erneut offengelassen, ob er auch in der neuen Saison noch Trainer beim VfL Wolfsburg ist. Ähnlich ist die Situation bei den Bayern, auch da ist nicht klar, ob Hansi Flick bleibt. Der FCB-Coach lobte vor dem Duell mit dem VfL die Entwicklung des Teams - und Glasner selbst.
Corona hat einmal mehr zugeschlagen: Die Berliner befinden sich in Quarantäne und das Spiel der Hertha in Mainz fällt aus. Derweil hofft RB Leipzig den Rückstand auf die Bayern verkürzen zu können. Dabei muss Nagelsmann gegen seinen Ex-Club Hoffenheim ran. Brisant wird auch die Begegnung Gladbach gegen Frankfurt, denn Eintracht-Coach Hütter wird künftig die Fohlen-Elf trainieren. SPORTBUZZER-Repor
Borussia Dortmund muss auch im Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen auf Jadon Sancho verzichten. Dennoch will Edin Terzic die Champions-League-Ränge noch angreifen.

Wissen

Einem Team aus internationalen Forschern ist es gelungen, Zellen eines Affen und eines Menschen zu vermengen. Theoretisch könnten so in tierischen Körpern menschliche Organe wachsen und in der Medizin verwendet werden. Doch so einfach ist das nicht: Wie den Wissenschaftlern das Projekt gelang und was sich daraus jetzt ergibt.

16:49 Uhr

Manche Hobbygärtner freuen sich über Wildkräuter im Garten. Andere empfinden sie als lästiges Unkraut. Tipps, wie man den Wildwuchs im Beet umweltfreundlich loswird – und warum der Einsatz von Herbiziden und Essig teuer werden kann.

15:58 Uhr

Nach mehr als einem Jahr Corona-Pandemie ist vielen nach der ersten Euphorie die Lust am Kochen vergangen. Fernsehköchin Nadiya Hussain hat in ihrem Buch „Time to eat“ viele Rezepte gesammelt, die sich mit wenig Aufwand kochen und teils sogar abwandeln lassen.

14:30 Uhr

Panorama

In diesem Sommer könnte nach langen Verzögerungen einer der Prozesse gegen R. Kelly beginnen. Der US-Sänger soll dafür von Chicago nach New York verlegt werden. Dafür gab die zuständige Richterin am Donnerstag grünes Licht.

16:55 Uhr

Ein 24-Jähriger hat am Flughafen München sein „großes Geschäft“ vor der Polizeistation hinterlassen. Offenbar hatte er sich zuvor über die Beamten geärgert. Die Polizisten stellten den Mann zur Rede.

16:30 Uhr

In Köln gilt ab Samstag eine nächtliche Ausgangsbeschränkung, zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Ausgangsbeschränkung tritt in der Nacht um 00.00 Uhr in Kraft und gilt jeweils von 21 Uhr abends bis 5 Uhr morgens. Die Durchsetzung wird nach Einschätzung des Polizeipräsidenten „nicht nur Spaß“.

15:41 Uhr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet.

Leserbriefe

Ihre Meinung ist uns wichtig. Jeden Sonnabend kommen eine Seite lang ausschließlich unsere Leser zu Wort. Schicken Sie uns ihre Leser-Mails an leserbriefe@dnn.de.

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. Bewerber sollten bereits Praxiserfahrung besitzen und wissen, wie man recherchiert, eine Nachricht schreibt oder ein aussagekräftiges Foto schießt.

Bewerbungen mit Arbeitsproben und Referenzen bitte an c.groedel@dnn.de.

Digital

Grußformeln weglassen, nur mit einem Wort antworten, stundenlang nicht reagieren: Die Kommunikation via E-Mail bietet viel Raum für Missverständnisse und Manipulation. Netiquette-Regeln können dabei helfen, den guten Ton in der Mail-Kommunikation zu wahren.

14:23 Uhr

„Hoch die Hände, Wochenende!“ Wer die Freude über eine weitere überstandene Arbeitswoche nicht für sich behalten kann – oder möchte –, greift zum Smartphone und lässt Freunde und Familie am Glück teilhaben. Kommt Ihnen bekannt vor? Hier die besten Whatsapp-Sprüche und Statusmeldungen zum Wochenende.

14:15 Uhr

Mit Big Data möchte Chinas Regierung den Alltag der Bevölkerung verbessern – und sie umfassend überwachen. Doch wer bremst den Staat, der sämtliche Kontrollinstanzen von kritischen Medien bis hin zur Zivilgesellschaft längst ausgeschaltet hat? Einen Einblick gibt die „Big Data Exhibition“ in Guiyang.

13:46 Uhr

Medien

Seit Mitte Februar tanzen Prominente wie Jan Hofer, Valentina Pahde oder Mickie Krause wieder in der RTL-Show „Let’s Dance“. Dafür trainieren sie bis zu acht Stunden täglich. Nun haben die Teilnehmer verraten, wie viel sie schon abgenommen haben – der Rekord liegt bei acht Kilo.

16:37 Uhr

Liebe, Intrigen und eine gehörige Portion Drama – darum dreht sich alles in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“. Wie geht es in den nächsten Folgen weiter? Mit unserer „SdL“-Vorschau bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

15:10 Uhr

Wer ist raus? Wer tanzt was, und zu welchem Song? In unserem „Let‘s Dance“-Überblick finden Sie alle Informationen zu den Kandidaten, ihren Tänzen und den letzten Entscheidungen. Am Freitag, 16.04.2021, steht Folge 6 der RTL-Sendung an.

14:13 Uhr

Nach wie vor gelten die meisten Reiseziele als Corona-Risikogebiet. Alle Hoffnungen richten sich auf den Sommer. Wird Urlaub möglich sein? So ist die Lage in Griechenland, Spanien, Italien, Türkei und Co.
Maike Geißler
Portugal hat sich mit einem harten Lockdown aus der dritten Corona-Welle gekämpft. Das Land steht mit Ausnahme von Madeira nicht mehr auf der RKI-Liste der Risikogebiete. Welche Regeln vor Ort gelten.
Maike Geißler
Italien ist ein beliebtes Ziel deutscher Urlauber. Doch die Corona-Pandemie macht Reisen schwer: Das Land gilt aktuell als Risikogebiet, auch Sardinien wieder. Was Touristen beim Planen und vor Ort beachten müssen.
Maike Geißler
Gesundheitsminister Jens Spahn will Geimpften mehr Freiheiten zurückgeben. Reiserückkehrer aus Risikogebieten sollen in Deutschland nicht mehr in Quarantäne müssen, auch die Testpflicht soll wegfallen.
Maike Geißler

Service

In einem Modellprojekt soll in Brandenburg der digitale Impfausweis getestet werden. Für die Umsetzung hat sich die Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) in Stellung gebracht. Das Gesundheitsministerium Brandenburg hat währendessen bereits Erleichtungen für geimpfte in Aussicht gestellt.

16:51 Uhr

Viel schneller als erwartet füllt IDT Biologika neben dem Präparat von Johnson & Johnson nun auch Impfstoff von Astrazeneca ab. Das Pharmaunternehmen aus Sachsen-Anhalt hatte mit dem Beginn der Produktion Anfang 2023 gerechnet. Nun seien kurzfristig Kapazitäten frei geworden.

16:49 Uhr

Frankreich hat erst kürzlich die 100.000-Marke an Corona-Todesfällen überschritten. Dem Statistikamt zufolge sind es besonders viele Menschen aus dem Ausland, die an oder mit dem Coronavirus sterben.

15:39 Uhr

Sport

Ehrenpräsident Uli Hoeneß vom FC Bayern hofft durch den erstmaligen Einzug eines Bundesliga-Teams in die Euroleague-Playoffs auf Schwung für den deutschen Basketball.

16:47 Uhr

Die deutschen Handballerinnen plagen vor den beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Portugal große Personalsorgen. Dennoch geht die DHB-Auswahl als Favorit in die Playoffs.

16:36 Uhr

Der amerikanische Sprint-Weltmeister Christian Coleman darf bei den Tokio-Spielen die Nachfolge von Usain Bolt nicht antreten. Der Internationale Sportgerichtshof verkürzt zwar seine Sperre wegen Doping-Verstößen. Sie endete aber erst nach Olympia.

16:34 Uhr

Mercedes bestimmt den ersten Formel-1-Trainingstag in Imola. Max Verstappen erleidet einen Rückschlag. Sebastian Vettel muss weiter aufholen. Mick Schumacher sammelt Fleißpunkte.

16:36 Uhr

Videos

1
/
1

Helfen Sie Händlern, Gastronomen und Dienstleistern Ihrer Region

Mehr erfahren

Dynamo Dresden

Dynamo Dresden wird wieder einmal von der Corona-Pandemie ausgebremst. In der Mannschaft gibt es einen neuen Corona-Fall und die Schwarz-Gelben müssen in Quarantäne. Damit fällt die Partie gegen den MSV Duisburg aus.
Am Samstagnachmittag empfängt Dynamo Dresden den MSV Duisburg. Die Gäste sind im Aufwind und rufen mit ihrem bitteren Saisonabschluss im Vorjahr mulmige Gefühle bei den Schwarz-Gelben hervor.
Dynamo Dresdens Ransford-Yeboah Königsdörffer wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Der 19-Jährige begab sich daraufhin umgehend in häusliche Quarantäne.
Anzeige
Dynamo Dresdens Trainer Markus Kauczinski weiß genau, wie schwer die Pandemie ein Profiteam aus dem Tritt bringen kann. Denn in der vergangenen Spielzeit bremste Corona die Schwarz-Gelben aus und der Abstieg konnte nicht mehr verhindert werden. Ein ähnliches Schicksal könnte nun auch den SV Sandhausen treffen.
Der Drittliga-Tabellenführer Dynamo Dresden wird erneut von schweren Verletzungen bei seinen Profis heimgesucht. Der 23-jährige Heinz Mörschel verletzte sich bei der Niederlage gegen Unterhachingen und fehlt genau wie Jonathan Meier, den muskuläre Probleme plagen, in den kommenden Wochen.
Dynamo Dresden hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf Platz zwei. Die Schwarz-Gelben sind enttäuscht von der Blamage in Haching, wollen aber dennoch mit breiter Brust ins nächste Spiel gegen Duisburg gehen.