Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 6° Regenschauer

Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden

Start
Symbolfoto

Michael Maik S. hat ein gut gefülltes Strafregister. Vor Gericht ist der 35-Jährige deshalb kein Unbekannter. Am Montag stand er erneut vor dem Amtsrichter, diesmal wegen Schutzgelder­pressung und gefährlicher Körperverletzung sowie einer wilden Verfolgungsjagd durch Dresden.

19:14 Uhr

Regelmäßig nehmen die Rechnungsprüfer die Finanzen der Kommunen und des Landes unter die Lupe. Im neuen Jahresbericht wird Kritik an den Dresdner Bäderbetrieben laut – und auch an der Kampagne „So geht sächsisch“.

17:29 Uhr

Ein Geheimdokument zeichnet auf 2000 Seiten ein verheerendes Bild des US-Einsatzes in Afghanistan. Die Öffentlichkeit wurde offenbar systematisch belogen. Nach dreijährigem Rechtsstreit erzwang die „Washington Post“ die brisante Veröffentlichung.

20:52 Uhr
Das neue Digital-Abo

Hier geht's lang zu Ihrem Plus

Mehr erfahren

Nachrichten aus Sachsen und der Welt

Ein Junge, der heute in Sachsen geboren wird, hat eine Lebenserwartung von 78 Jahren. Ein Mädchen, das auf der Neugeborenenstation im Bett nebenan liegt, kann sich dagegen auf fast sechs Jahre mehr freuen. Zumindest statistisch gesehen. Warum ist das so?

18:38 Uhr

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Es ist laut im Interimsstandort der Neustädter Grundschule. Zu laut, finden Elternvertreter. Sie haben von Dienstaufsichtsbeschwerde bis zur Unfallkasse nichts unversucht gelassen, daran etwas zu ändern. Vergebens, wie bei einem Rundgang vor Ort deutlich wird.

17:19 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

„Wir haben einen Koalitionsvertrag, der gilt“ – klare Worte von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer in Richtung SPD: Für Nachverhandlungen am Koalitionsvertrag sieht der Landesvater und CDU-Politiker keinen Grund.

11:46 Uhr

Die Länder wehren sich gegen Einnahmeverluste durch das Klimapaket. Den Grünen passt die geplante Pendlerpauschale nicht. Wo sind die Kompromisslinien im Vermittlungsausschuss? Eine Arbeitsgruppe soll sie finden.

22:09 Uhr

Nach den Niederlagen gegen Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach und dem Absturz auf Platz 7 geht Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hart mit dem FC Bayern ins Gericht. Dem Meister fehle es in der Offensive wie der Defensive an Qualität und vor allem an entscheidenden Feinheiten.

22:33 Uhr

2014 wurde mit der “Ice Bucket Challenge” ein Internet-Hype ins Leben gerufen, der amüsant war und dennoch einen ernsten Hintergrund verfolgte. Denn mit eisig kalten Contest sollte die Nervenkrankheit ALS in das Bewusstsein der Menschen gerückt werden. Nun hat einer der Mitinitiatoren der Challenge den Kampf gegen eben diese Krankheit verloren.

22:29 Uhr

Wir sind, wo wir sitzen: Psychologen sehen bestimmte Charaktereigenschaften bei Fensterplatz-Liebhabern und andere bei Gangplatz-Verfechtern. Der reisereporter klärt über die Erkenntnisse auf.

17:48 Uhr
DNN.de-Special:

Dresden im Advent

Mehr erfahren

Neues aus dem Polizeiticker

Im Januar 2011 wurde ein toter Säugling in einem Altkleidercontainer im sächsischen Schwarzenberg gefunden. Bis heute ist die Mutter unbekannt – doch jetzt hat die Polizei nach einer Zeugenaussage das Phantombild einer Frau veröffentlicht. Ob sie die Mutter der Kinder ist, ist unklar.

15:35 Uhr

Unbekannte demolieren in der Nacht zum Sonntag 14 Autos in Dresden. Der bezifferte Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

11:04 Uhr

Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen hat ein Lkw-Fahrer in Leisnig die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist von der Straße abgekommen. Alle Wiederbelebungsversuche schlugen fehl.

12:18 Uhr

Das Beste aus DNN+

Mitte November entschied der Bundestags-Haushaltsausschuss, ein „Deutsches Fotoinstitut“ in Düsseldorf zu gründen. 41,5 Millionen Euro sollen dafür fließen. Verwunderlich, denn immerhin befindet sich eine der größten Fotosammlungen Deutschlands in Dresden.

15:43 Uhr

In der Kulturhauptstadtbewerbung sieht sich die freie Kulturszene in Dresden klar unterrepräsentiert. Doch sie findet auch positive Aspekte. Ein Interview mit Maike Lachenicht und Frank Eckhardt vom Netzwerk Kultur.

08.12.2019

Auch das 26. Dresdner Stollenfest zieht wieder unzählige Besucher in die Landeshauptstadt. Mehrere tausend Menschen verfolgten den bunten Umzug durch die Altstadt.

08.12.2019

News von Dynamo Dresden

Der Interimstrainer Heiko Scholz hat bei seinem Team SG Dynamo Dresden mangelnde Torgefahr bemängelt. Den Einsatz seiner Truppe und die taktische Disziplin lobte der SGD-Coach.

13:38 Uhr

Caroline Grossmann hat nach dem Spiel Stimmen der Beteiligten gesammelt.

08.12.2019

Der erhoffte Befreiungsschlag ist ausgeblieben: Die SG Dynamo Dresden kam gegen den SV Sandhausen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus und hat weiter die "Rote Laterne" der 2. Bundesliga inne. Jochen Leimert hat die Leistung der Schwarz-Gelben unter die Lupe genommen und Noten verteilt.

08.12.2019
NUR FÜR KURZE ZEIT

Premium-Gutschein für Zwei: nur 199 Euro

Mehr erfahren

Dresden

Die Erwartungen dürften hoch sein: Das Semperoper Ballett hat sich an die Tanzoper „Iphigenie auf Tauris“ von der Grande Dame des Tanzes gewagt. „Die Bewegung allein macht es nicht ...“ Gabriele Gorgas hat die „Wiederaufnahme“ in Dresden rezensiert.

09:46 Uhr

Am Sonntag waren die Straßen in der Dresdner Innenstadt voll. Der verkaufsoffene Sonntag lockte unzählige Menschen auf die Straßen.

08.12.2019

Die Polizei hat am frühen Samstagmorgen eine Frau festgenommen, die in zwei Buden auf dem Weihnachtsmarkt in Dresden-Loschwitz eingebrochen sein soll. Die 33-Jährige hatte sich in einer der Hütten versteckt.

08.12.2019

Ein kritischer Blick in das Dresdner Bewerbungsbuch zum Wettbewerb um Europas Kulturhauptstadt 2025 zeigt: Es gib gute Seiten, aber auch schlechte Seiten. Am Donnerstag muss die erste wichtige Hürde genommen werden.

08.12.2019
Umfrage
Fahrkarten für Bus und Bahn sollen im kommenden Jahr teurer werden. Was halten Sie von der Erhöhung?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als ePaper am Bildschirm: Wir bieten Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Region

Musikschüler im Landkreis Meißen sollen ab kommenden Jahr für ihren Unterricht tiefer ins Portemonnaie greifen. Die Kreisverwaltung plant eine Erhöhung der Jahresgebühren von im Schnitt 20 Prozent.

20:48 Uhr

Der 59-Jährige ist in seinem Amt mit überdeutlicher Mehrheit bestätigt worden. Zugleich stellte sich der Kreisverband hinter Michael Kretschmer und den Koalitionsvertrag.

14:11 Uhr

Am Sonntag gegen 2.40 Uhr haben Unbekannte versucht, den Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Weinböhla aufzubohren. Die Polizei sucht Zeugen.

13:25 Uhr

Die Deutsche Bahn hat auf 3000 Meter Schienenstegdämpfer in Rathen installieren lassen. Es ist die erste Maßnahme zur Minimierung des Bahnlärms im oberen Elbtal. Weitere sollen folgen.

12:29 Uhr

Ein Schleuser setzt zehn syrische Staatsangehörige in der Gemeinde Bahretal aus. Ein Bürger informiert Beamte der Bundespolizei, die die Menschen vorerst in Gewahrsam nehmen – und im Anschluss an die Ausländerbehörde weiterleiteten.

12:06 Uhr

Am Freitagmittag haben Beamte der Bundespolizei einen 15-Jährigen festgenommen und an die zuständige JVA überstellt. Der Junge wurde per Haftbefehl gesucht und hatte einen falschen 100-Euro-Schein dabei.

11:35 Uhr

Kultur Regional

Nach 77 Jahren kehren von den Nazis geraubte Bücher in die Bibliothek des Hauses HohenEichen in Dresden zurück. Die 22 Bände werden nach Angaben der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) am Mittwoch an die dortige Ordensgemeinschaft der Jesuiten übergeben.

07.12.2019

Zu ihrem 25. Jubiläum zog die in Dresden ansässige Gesellschaft für Moderne Kunst in Dresden e.V. jetzt Bilanz. Die sich als Förderverein für das Albertinum verstehende Vereinigung hat seit ihrer Gründung 1994 die Sammlungen des Hauses mit 46 Werken zeitgenössischer Künstler bereichert. Die Erwerbungen gehen auf Beiträge und Spenden zurück. Getragen wird die Gesellschaft von 150 Mitgliedern. Langjähriger Vorsitzender ist der Jurist Axel Bauer.

03.12.2019

Nach fünf Jahren Pause ist Thees Uhlmann wieder in Dresden zu Gast. Am Mittwochabend spielt er im Alten Schlachthof.

03.12.2019

Fotos aus Dresden

1
/
1
Sportbuzzer-Initiative

Holt den echten Fußball zurück!

Mehr erfahren

Meistgelesene Artikel/7 Tage

Politik

Trump hatte stets von einer Hexenjagd gesprochen und behauptet, das FBI spioniere sein Wahlkampfteam aus. Doch die Russland-Ermittlungen des FBI gegen das Team des US-Präsidenten waren offenbar nicht politisch motiviert. Zu diesem Urteil kommt jedenfalls eine Aufsichtsbehörde im Justizministerium. Mängel werden jedoch auch moniert.

21:43 Uhr

Juso-Chef und Partei-Vize Kevin Kühnert ist der heimliche Strippenzieher hinter dem neuen Spitzenduo der SPD - so und ähnlich war es zuletzt zu lesen. Der neue Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans wehrt sich nun gegen diese Lesart. Seine Amtskollegin Esken und er seien nicht die Handpuppe von Kühnert.

20:49 Uhr

Wollen vom Staat geförderte Stadttheater in Ungarn einen Intendanten bestimmen, werden sie künftig wohl auf das Wohlwollen der Regierung angewiesen sein. So sieht es ein Gesetzentwurf der rechtsnationalen ungarischen Regierung um Ministerpräsident Orban vor. Die Kultur im Land soll verstärkt gegängelt und kontrolliert werden.

19:59 Uhr

Ende Januar soll es soweit sein, dann will Briten-Premier Johnson möglichst mit breiter Mehrheit im Parlament den Brexit durchziehen. Und den Umfragen zufolge könnte er diese breite Mehrheit auch bekommen. Doch nun sät ein durchgesickertes Regierungsdokument offenbar erhebliche Zweifel, ob das in der veranschlagten Zeit überhaupt möglich ist.

17:51 Uhr

An 6 Tagen in der Woche sind wir im DREWAG-Treff für Sie da. Zu allen Themen rund um Energie und Wasser werden Sie bei uns individuell und fachkundig beraten.

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen.

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten der letzten Ruhe im Friedewald. Nähere Informationen finden Sie unter MEHR.

Dynamo Dresden

Interimstrainer Heiko Scholz bemängelt nach seinem ersten Auftritt an der Seitenlinie mangelnde Torgefahr bei den Kicker der SG Dynamo Dresden. Den Einsatz seiner Truppe und die taktische Disziplin lobte der Coach dagegen.
Caroline Grossmann hat nach dem Spiel Stimmen der Beteiligten gesammelt.
Der erhoffte Befreiungsschlag ist ausgeblieben: Die SG Dynamo Dresden kam gegen den SV Sandhausen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus und hat weiter die "Rote Laterne" der 2. Bundesliga inne. Jochen Leimert hat die Leistung der Schwarz-Gelben unter die Lupe genommen und Noten verteilt.
Dynamo Dresden geht durch Jeremejeff früh in Führung - muss aber noch in Halbzeit Eins den unglücklichen Ausgleich hinnehmen.
Die Krise des FC St. Pauli verschärft sich: Der Hamburger Zweitligist verlor am Sonntag mit 0:1 bei Jahn Regensburg. Der Auftakt von Heiko Scholz als Interimstrainer von Dynamo Dresden endete Remis. Keine Tore gab es im Hessen-Derby.
Interimstrainer Heiko Scholz kann gegen den SV Sandhausen auf den deutsch-griechischen Mittelfeldspieler und den schwedisch-russischen Angreifer bauen.

Wirtschaft

Er war Notenbank-Chef unter Ronald Reagan, gehörte später zu den Experten, die Lektionen aus der Finanzkrise zogen: Paul Volcker hat die US-Finanzpolitik geprägt. Nun ist der 92-Jährige verstorben.

19:01 Uhr

Immer mehr Verbraucher wollen wissen, ob sich die Anschaffung eines Elektroautos lohnt – und verlieren angesichts verschiedener Zuschussprogramme die Übersicht. In der neuen „Finanztest“-Ausgabe hat die Stiftung Warentest zusammengestellt, wie Käufer an Fördermittel kommen.

21:25 Uhr

Bundesweit warten Sparkassen-Kunden auf ihr Geld. Wegen einer technischen Störung fanden seit Donnerstag zahlreiche Transaktionen nicht statt. Ausstehenden Überweisungen würden jetzt aber abgearbeitet, sagt die Bank.

18:23 Uhr

Sie dringen in Firmennetzwerke ein und klauen wertvolle Forschungsergebnisse – so in etwa stellte man sich lange die Attacken von Hackern auf Unternehmen vor. Doch die Angreifer haben längst ein neues Ziel: Kundendaten, die sie im Netz verkaufen können.

15:33 Uhr

Der VfB Stuttgart ist zurück in der Erfolgsspur. Im Duell der Absteiger gelang den Schwaben ein Heimsieg gegen den kriselnden 1. FC Nürnberg und die Rückkehr auf den dritten Platz. Der Takt der Partie wurde allerdings vom Videobeweis mitbestimmt, der sich aus Sicht vieler Fans nur allzu häufig meldete.
Der VfB Stuttgart schiebt wieder Videobeweis-Frust - und wieder ist Mario Gomez beteiligt. Der Ex-Nationalspieler war gegen den 1. FC Nürnberg mittendrin und am Ende schuldig daran, dass dem VfB ein Tor aberkannt wurde. Schon in der Vorwoche hatte Gomez für drei VAR-Einsätze gesorgt.
Nach den Niederlagen gegen Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach und dem Absturz auf Platz 7 geht Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hart mit dem FC Bayern ins Gericht. Dem Meister fehle es in der Offensive wie der Defensive an Qualität und vor allem an entscheidenden Feinheiten.
Hansa Rostocks Sportvorstand Martin Pieckenhagen spricht über die Negativserie, über die Auswirkungen des Bülow-Ausfalls sowie über die Geldstrafen, die der Verein aufgrund des Fehlverhaltens seiner Fans zahlen muss.
Jürgen Klopp ist nicht zuletzt bekannt für seine launigen Auftritte bei Pressekonferenzen. Vor dem Champions-League-Auftritt beim FC Salzburg bekam der Dolmetscher jedoch zu spüren, wie es ist wenn der deutsche Trainer des FC Liverpool mal nicht so charmant ist. Klopp wies ihn für die Übersetzung einer Aussage von Kapitän Jordan Henderson zurecht.
Was lange geplant war, ist nun vom Aufsichtsrat des FC Bayern München offiziell gemacht worden. Ab 1. Juli 2020 arbeitet Hasan Salihamidzic als Sportvorstand des Rekordmeisters. Präsident Herbert Hainer wurde formal zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.

Wissen

Der Saturnmond Enceladus könnte auch komplett durchgefroren sein. Doch durch besondere Umstände wird der Planet regelmäßig durchgeknetet. Das sorgt für ein ganz besonderes Muster an seinem Südpol.

17:02 Uhr

Eine operative Magenverkleinerung ist für manche stark übergewichtigen Menschen eine echte Chance. Sie haben dadurch die Möglichkeit, ihr Gewicht unter Kontrolle zu bringen und gesundheitliche Folgen zu reduzieren. Doch ist der Eingriff selbst gefährlich? Unter Medizinern herrscht dabei keine Einigkeit.

16:25 Uhr

Zahlreiche Trümmer umkreisen die Erde - die Hinterlassenschaften alter Missionen. Experten fürchten, dass der Schrott im Orbit rasch wächst - und zu einem massiven Problem wird. Die Esa will nun gemeinsam mit einem Partner eine Art “Müllwagen” ins All schicken.

15:33 Uhr

Panorama

Im Rahmen der Art Basel Miami hat Madonnas Tochter Lourdes fast gänzlich nackt an einer Kunstperformance teilgenommen. Die 23-Jährige nahm an einer Kunst-Perfomance teil, die zum Teil auch Modenschau für das spanische Label Desigual war. Eine Botschaft sollte die Inszenierung auch vermitteln.

22:44 Uhr

Jede Menge Ärger könnte einem Autofahrer drohen, der Zollbeamten im Landkreis Göttingen ins Netz gegangen ist. Dieser soll nämlich rund 90.000 Dollar sowie mehr als 12.000 Euro Falschgeld transportiert haben. Laut Aussage des Mannes handele es sich bei dem sichergestellten Geld jedoch um Spielgeld für seine Kinder.

22:26 Uhr

Er soll mindestens zwei junge Mädchen gezwungen haben, Nacktbilder von sich zu verschicken. Nun konnte die Polizei einen 25 Jahre alten Mann aus Düsseldorf festnehmen. Dieser hat die Tat bereits gestanden.

21:21 Uhr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet.

Leserbriefe

Ihre Meinung ist uns wichtig. Jeden Sonnabend kommen eine Seite lang ausschließlich unsere Leser zu Wort. Schicken Sie uns ihre Leser-Mails an leserbriefe@dnn.de.

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. Bewerber sollten bereits Praxiserfahrung besitzen und wissen, wie man recherchiert, eine Nachricht schreibt oder ein aussagekräftiges Foto schießt.

Bewerbungen mit Arbeitsproben und Referenzen bitte an c.groedel@dnn.de.

Digital

Fast zehn Millionen Euro muss der Mobilfunk-Konzern 1&1 Drillisch zahlen. Der Vorwurf: Persönliche Kundendaten seien nicht ausreichend geschützt worden. Dabei sei Datenschutz ein Grundrecht, betont eine Bundesbehörde.

16:11 Uhr

Banken, Autohäuser, Universitäten: Viele Unternehmen sind schon einmal Opfer von Cyberattacken geworden. Was dabei jedoch oft untergeht: Die meisten Angriffe aus dem Netz richten sich gegen ganz gewöhnliche Internetnutzer.

14:29 Uhr

Hacker-Attacken, Erpressung und Identitätsdiebstahl: Sicherheitslücken im Internet werden oft von Cyber-Kriminellen missbraucht. Wenn Sie ein Microsoft-Nutzerkonto haben und Dienste wie Outlook oder eine Xbox nutzen, haben Sie unter Umständen ein Passwort-Problem.

08.12.2019

Medien

2014 wurde mit der “Ice Bucket Challenge” ein Internet-Hype ins Leben gerufen, der amüsant war und dennoch einen ernsten Hintergrund verfolgte. Denn mit eisig kalten Contest sollte die Nervenkrankheit ALS in das Bewusstsein der Menschen gerückt werden. Nun hat einer der Mitinitiatoren der Challenge den Kampf gegen eben diese Krankheit verloren.

22:29 Uhr

Im kommenden Jahr zeigt RTL die 14. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Die zwölf Kandidaten sind offiziell noch nicht bestätigt, aber der Starttermin steht schon mal fest.

16:14 Uhr

Vor mehr als 20 Jahren wurde die damals elfjährige Claudia Ruf entführt, sexuell missbraucht und getötet. Mit einem neuen Massen-Gentest versucht die Polizei derzeit den Durchbruch in dem noch immer ungelösten Fall zu erzielen. Auch in der ZDF-Sendung “Aktenzeichen XY... ungelöst” soll der Fall erneut vorgestellt werden.

16:09 Uhr

Fernreisen, Wellness-Wochenenden, Reisegutscheine: Im reisereporter-Adventskalender wartet jeden Tag ein Kracher-Gewinn auf dich! Hier findest du alle Infos rund um unser Reise-Adventskalender Gewinnspiel 2019.
In den Wintermonaten pilgern etliche Urlauber nach Nordeuropa. Ihr Ziel: Polarlichter sehen! Auch auf Island ist die Jagd nach Nordlichtern beliebt. Im neuen Basecamp erfährst du alles über das Naturphänomen.
Leonie Greife
Na, auf der Suche nach einer guten Geschenkidee für einen Reisefan? Falls du noch die ein oder andere Inspiration benötigst, findest du beim reisereporter 20 tolle Geschenkideen für jeweils unter 20 Euro! 
Debakel bei der „Aida Mira“: Nachdem die erste Kreuzfahrt des neuen Aida-Schiffs bereits am Sonntag gestrichen wurde, als schon Passagiere an Bord waren, wurde auch die Reise nach Südafrika gestrichen.
Nathalie Thanh Thuy Schwertner

Themen-Special Sicherheit

Mehr erfahren

Service

Fast niemand will es, aber jedem zweiten passiert es doch. Viele Menschen sterben dort, wo sie nicht sterben möchten: Im Krankenhaus. Die Gründe sind vielfältig.

17:17 Uhr

Die Deutsche Bahn trifft der demografische Wandel. Das Durchschnittsalter ihrer Mitarbeiter ist inzwischen sehr hoch. Nun will das Unternehmen gegensteuern und wirbt um Nachwuchs.

17:08 Uhr

Wurst-Skandal, Gammelfleisch und Milchrückrufe - Verbraucher werden immer häufiger vor dem Verzehr bestimmter Lebensmittel gewarnt. Welche Erklärung gibt es dafür?

16:59 Uhr

Sport

Der VfB Stuttgart ist zurück in der Erfolgsspur. Im Duell der Absteiger gelang den Schwaben ein Heimsieg gegen den kriselnden 1. FC Nürnberg und die Rückkehr auf den dritten Platz. Der Takt der Partie wurde allerdings vom Videobeweis mitbestimmt, der sich aus Sicht vieler Fans nur allzu häufig meldete.

22:30 Uhr

Wegen einer Knieverletzung bangt Tennisspielerin Andrea Petkovic um ihre Teilnahme am ersten Grand-Slam-Turnier des neuen Jahres.

"Ich bin nicht sicher, ob ich es zu den Australian Open schaffe", sagte die 32 Jahre alte Darmstädterin in einem Video auf Instagram.

21:50 Uhr

Bei der Pressekonferenz zum Champions-League-Auftritt beim FC Salzburg bekam der Dolmetscher jedoch zu spüren, wie es ist, wenn Trainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool mal nicht so charmant ist. Klopp wies ihn für die Übersetzung einer Aussage zurecht.

20:33 Uhr

Nach einem dramatischen Treppen-Sturz muss Borussia Dortmund den Rest des Jahres auf Mittelfeld-General Axel Witsel verzichten. Laut "Bild" zog Witsel sich bei seinem Horror-Unfall schlimme Verletzungen zu.

20:01 Uhr

Videos