Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 12° Regenschauer

Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden

Start
Top-Themen:
Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen

Am Mittwoch hatten sich Bund und Länder auf einen umfangreichen Maßnahmen-Katalog zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geeinigt. Doch was gilt nun ab Montag in Sachsen? Das hat Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Freitagabend bekanntgegeben.

30.10.2020
Anzeige

Das Gesundheitsamt meldet am Freitag über hundert neue Coronafälle in der Landeshauptstadt. Damit klettert der 7-Tage-Inzidenzwert auf 83,3. Die Zahlen für Dresden im Überblick.

30.10.2020

Der CSD Dresden ruft in einem offenen Brief an Dresdens Oberbürgermeister zu einer Mahnwache für die Opfer des mutmaßlich islamistischen Messer-Attentats auf. Außerdem fordert das Bündnis die Trauerbeflaggung des Rathauses mit der Regenbogenflagge am Sonntag.

30.10.2020

In Deutschland wird es ab kommender Woche wieder ruhiger, denn das öffentliche Leben wird durch den Teil-Lockdown deutlich eingeschränkt. Für den Virologen Hendrick Streeck gehen diese Maßnahmen jedoch zu schnell. Ihm zufolge ist es möglich, dass die Einschränkungen dem Land langfristig eher schaden, als das Virusgeschehen einzudämmen.

30.10.2020
Das Kultur-Update der DNN als Newsletter

Theater, Musik, Tanz oder Ausstellungen – wir wissen, was läuft. Das wöchentliche Update zur Kultur in Dresden jeden Dienstag direkt ins E-Mail-Postfach.

Der Corona-Überblick

Im Dresdner Uniklinikum wird die Muttermilch für Frühchen noch in herkömmlichen Babykostwärmern auf Körpertemperatur gebracht. Doch das ist vor allem für Frühchen ein Problem.

30.10.2020

In der Nacht zum Donnerstag haben in Dresden erneut Autos der Vonovia gebrannt. Staatsanwaltschaft und Landeskriminalamt schließen einen extremistischen Hintergrund nicht aus. Jetzt ermittelt das Abwehrzentrum. Es werden auch Zeugen gesucht.

30.10.2020

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Anfang des nächsten Jahres soll ein Wohncontainerkomplex an der Dresdner Stauffenbergallee in Betrieb gehen. Dort sollen künftig rund 200 Menschen Platz finden.

30.10.2020

Vor zehn Tagen verbrannte das Parteifahrzeug des Dresdner Stadtrats Max Aschenbach an der Magazinstraße. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Vorfall.

30.10.2020
Anzeige
Das tägliche DNN-Update als Newsletter

Die News aus Dresden, Sachsen, Deutschland und der Welt – von uns zusammengestellt täglich gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Deutschland / Welt

Das Beste aus DNN+

Alles zu Dynamo Dresden

Die Sportgemeinschaft will gegen den SV Meppen wieder in die Erfolgsspur zurück, doch die personelle Ausgangssituation ist nicht gerade ideal. Ein Heimsieg ist für das Kauczinski-Team dennoch Pflicht.

30.10.2020

Drittligist Dynamo Dresden ist von der Entscheidung der Bundesregierung und der Bundesländer die Saison zu unterbrechen nicht begeistert. Die Dresdner lassen am Sonnabend gegen den SV Meppen noch einmal 999 Zuschauer ins Harbig-Stadion und will auch am 14.11. die Mitgliederversammlung durchführen.

29.10.2020

Der 19-jährige Youngster Ransford-Yeboah Königsdörffer bleibt bis 2023 bei Dynamo Dresden. Der Stürmer wechselte im Sommer 2019 aus der Nachwuchsabteilung von Hertha BSC an die Elbe und schaffte den Sprung von den A-Junioren zu den Profis.

29.10.2020

Dresden

Zum vierten Mal soll der Ski-Weltcup am Dresdner Königsufer stattfinden. Am 19. und 20. Dezember soll es so weit sein. Der Ticketverkauf ist gestartet.

30.10.2020

Die Polizei vermeldete mehrere Einbrüche in den vergangenen Nächten in Dresden. In der Friedrichstadt schlugen die Täter die Schaufensterscheibe eines Geschäfts ein. In einem anderen Fall wurde eine Familie um mehrere Tausend Euro erleichtert.

30.10.2020

Eine Taxifahrerin hat am Schwarmweg in Unkersdorf offenbar die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie und ihre Fahrgäste wurden verletzt, als der Wagen gegen einen Baum prallte.

30.10.2020

Erneut sind in Dresden Autos in Flammen aufgegangen: Am Donnerstagabend musste die Feuerwehr zur Gottfried-Keller-Straße ausrücken. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

30.10.2020

Kultur in Dresden

Mit „Little Shop of Horrors“ greift die gestandene Amateurtheater-Gruppe Eclectic Theatre einen Grusel-Klassiker auf. Grün, schräg und in englischer Sprache.

30.10.2020

René Pape ist der „Sarastro“ in Mozarts „Zauberflöte“. Die Oper hat am Sonntag in der Semperoper Premiere. Im Interview spricht er über die Einschnitte in der Kultur durch den Teil-Lockdown.

30.10.2020

Theater und Konzerthäuser werden trotz funktionierender Hygienekonzepte geschlossen. In der Kulturszene herrscht extreme Frustration – und begründete Existenz-Angst.

30.10.2020

Familienkompass 2020

Sachsenweit ist die Stadt bei den Gehältern Spitzenreiter. Doch die Zufriedenheit über das eigene Einkommen hält sich in Grenzen, wie die Ergebnisse des Familienkompass 2020 zeigen. Als ein Grund gelten die immer noch großen Unterschiede zwischen Ost und West.

27.10.2020

Die 74. Grundschule in Dresden-Gompitz ist ein Anachronismus. Sie ist einzügig. So manche Eltern, die das Dach der Schule von ihrem Balkon aus sehen, müssen ihre Kinder dennoch nach Naußlitz schicken. Es ist nur eine von etlichen Schulbaustellen in Dresden, wiewohl der DNN-Familienkompass ergab: Viele Dresdner Eltern sind mit den Schulen zufrieden.

18.10.2020

Der Familienkompass Sachsen 2020 geht den Fragen nach, was für Familien im Freistaat besser geworden ist, was noch verbessert werden muss. Die zweite Auflage kann jetzt die Fakten mit den Ergebnissen der Befragung aus dem Jahr 2013 vergleichen. Ein Fazit: Bei den Angeboten für die Kinderbetreuung hat sich viel getan in den letzten Jahren.

16.10.2020
Anzeige

Region

Der Lkw mit estnischem Kennzeichen transportierte laut Frachtpapier Verpackungsmaterialien. Bei der Ladungskontrolle fanden Beamte aber noch etwas anderes: 22 Paletten mit Großpaketen, gefüllt mit Zigarettenstangen.

30.10.2020

In Radebeul wurde in den vergangenen Tagen in eine Zahnarztpraxis eingebrochen. Die Täter zerstörten das Schloss und stahlen Bargeld. Der genaue Zeitpunkt des Einbruchs ist unklar.

30.10.2020

In Bad Schandau kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein 24-Jähriger leicht verletzt. Sein Wagen kam wegen Laub und Nässe von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschung.

30.10.2020

Die heutige Tour-Empfehlung führt 12 Kilometer durch das Elbsandsteingebirge. Etappenweise ist die Wanderung eine abwechslungsreiche Kletterpartie.

30.10.2020

Für 50 000 Euro wurde das altehrwürdige Instrument restauriert. Bald wird es in der Villa Teresa zu Konzerten erklingen. Nach sechs Monaten, kam am Donnerstag der Spezialtransport in Coswig an.

30.10.2020

Jedes Jahr wird der „HanseMerkur Preis für Kinderschutz“ verliehen. Dieses Jahr geht eine von fünf Auszeichnungen an den Zirkus Sanro in Radebeul.

30.10.2020

Der Osten

Wegen der zunehmenden Anzahl an Hamsterkäufen hat der Marktleiter eines Rewe im Rostocker Stadtteil Groß Klein die Reißleine gezogen. Für die zweite Packung Toilettenpapier müssen Kunden einen satten Aufschlag zahlen, für eine dritte wird es noch teurer.

28.10.2020

Eine der größten Algenfarmen Europas steht in Neustadt-Glewe (Kreis Ludwigslust-Parchim). In tropisch warmen Wasserbecken mit zusammen 600.000 Liter Fassungsvermögen wächst Spirulina, eine Blaualge, die in der Lebensmittelindustrie zunehmend gefragt ist.

27.10.2020

Kurzer Schreck am Morgen: Ein IC fährt südlich von Rostock über ein größeres Metallstück und bleibt liegen. Später kommt heraus: Das Teil soll bei einem anderen Zug verloren gegangen sein. Die Ermittlungen dauern an – und Österreicher sollen helfen.

27.10.2020

Fotos aus Dresden

1
/
1
RND

Unser neuer Newsletter zur US-Wahl

Mehr erfahren

Meistgelesene Artikel/7 Tage

Unser Jugendportal MADS

Politik

Am Montag beginnt der vierwöchige Teil-Lockdown. Landauf, landab strömen nun an diesem Halloween-Wochenende die Menschen ein letztes Mal hinaus, um zu feiern. Diese Torschlusspanik ist zwar nachvollziehbar, aber unangebracht, kommentiert Rebecca Lessmann.

06:30 Uhr

Eine jüngst begonnene Videokampagne des Bundesfamilienministeriums zur Gewinnung von Pflegekräften erregt im Netz Aufsehen – allerdings anders als geplant: Statt mit der Youtube-Serie „Ehrenpflegas“ junge Menschen für den Beruf zu begeistern, sorgt sie mit stereotypen Charakteren und verunglückten Pointen für Kopfschütteln und Kritik von Verbänden und Opposition.

05:00 Uhr

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) hat anlässlich der US-Wahl die Tweets der Bundestagsabgeordneten zu den Präsidentschaftskandidaten Donald Trump und Joe Biden untersucht. Ergebnis der Datenanalyse: Biden wird wohlwollend kommentiert, die Kommentare über Trump haben einen negativen Grundton – fraktionsübergreifend, wie die Studie zeigt, die dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vorab vorliegt. Bei der AfD hat das allerdings einen besonderen Grund.

05:00 Uhr

Donald Trump habe wie kein anderer US-Präsident die Welt gespalten, sagt der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn im RND-Interview. Wenn Joe Biden die US-Präsidentschaftswahl am Dienstag gewinnt, würde nicht nur der Umgangston zwischen Europa und den USA wieder ziviler und kultivierter. Asselborn erwartet auch, dass die Populisten in der EU dann ein Problem bekämen.

05:00 Uhr

An 6 Tagen in der Woche sind wir im DREWAG-Treff für Sie da. Zu allen Themen rund um Energie und Wasser werden Sie bei uns individuell und fachkundig beraten.

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen.

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten der letzten Ruhe im Friedewald. Nähere Informationen finden Sie unter MEHR.

Wirtschaft

Immer wieder werden Schulklassen oder Kita-Gruppen wegen Corona-Fällen geschlossen – mit der Folge, dass berufstätige Eltern nicht arbeiten können, um ihr Kind zu Hause zu betreuen. Doch bekommen sie dann trotzdem Geld?

30.10.2020

Discounter haben in den vergangenen Jahren auch abseits des Lebensmittelhandels einen Siegeszug angetreten. In der Pandemie haben die Billiganbieter zwar an Schwung verloren, doch ihre große Zeit könnte erst noch kommen. Denn die Nachfrage nach günstigen Angeboten könnte weiter steigen.

30.10.2020

Nach Unruhen und Protesten entfernt der das US-Einzelhandelsunternehmen Walmart Waffen und Munition von seinen Verkaufsflächen. Dadurch sollen Mitarbeiter und auch Kunden vor möglichen Angriffen geschützt werden. Waffen und Munition werden jedoch weiter verkauft.

30.10.2020

Bisher machen sich die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Lockdowns noch nicht in der Zahl der Firmenpleiten bemerkbar. Doch im nächsten Jahr rechnet die Wirtschaftsauskunftei Creditreform dafür mit umso mehr Insolvenzen. Bisher verleihe vor allem die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht einen Aufschub.

30.10.2020

Das Aufeinandertreffen zwischen dem Halleschen FC und der SpVgg Unterhaching fällt aus. Das teilte der DFB am späten Freitagabend mit. Bei den Gästen aus Bayern gab es einen positiven Corona-Test. 
Die Enttäuschung nach dem Remis des FC Schalke am Freitagabend gegen den VfB Stuttgart war den Spielern und ihrem Trainer Manuel Baum ins Gesicht geschrieben. Obwohl die Königsblauen vor allem in der zweiten Halbzeit unterlegen schienen, haderten sie mit dem Ergebnis.
Der VfB Stuttgart ist mit dem 1:1 gegen Schalke 04 zum Auftakt des sechsten Spieltags der Bundesliga nicht komplett zufrieden. Besonders die Leistung von Schiedsrichter Benjamin Brand sorgte beim Aufsteiger für Ärger.
Anzeige
"Für uns war es hoffentlich der Brustlöser in der 3. Liga. Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft, wie sie aufgetreten ist", sagte Trainer Rolf Landerl.
Die Horror-Serie des FC Schalke 04 hält an: Die Mannschaft von Trainer Manuel Baum bleibt weiter sieglos - und wartet seit nunmehr 22 Spielen auf einen Erfolg. S04 begann die Heim-Partie gegen Aufsteiger VfB Stuttgart verheißungsvoll und ging dank Youngster Malick Thiaw in Führung. Allerdings wurde Stuttgart in der zweiten Hälfte stärker.
Der grobe Termin für die Austragung der Klub-WM steht offenbar fest. Laut eines Berichts der "Süddeutschen Zeitung" plant die FIFA, das Turnier in Katar im Februar 2021 über die Bühne gehen zu lassen. Der FC Bayern München ist als Champions-League-Sieger gesetzt.

Wissen

Nach ein paar Wochen der „Normalität“ wird das Leben in Deutschland wieder heruntergefahren. Gastronomien müssen schließen, Kontakte werden eingeschränkt, Schulen und Kitas bleiben jedoch geöffnet – aber wie lange noch? Mütter und Väter erzählen, was sie gerade bewegt.

05:30 Uhr

„Wie war die Schule?“ – „Gut.“ Ein klassischer Dialog am Abendbrottisch. Kein Wunder, denn auf Standardfragen gibt es meist eben auch nur Standardantworten. Darum hat Wissen-macht-Ah-Moderator Ralph Caspers ein Buch geschrieben, das Familien noch einmal ganz anders in den Dialog bringen könnte.

05:30 Uhr

Nicht nur für die körperliche, sondern auch für die geistige Gesundheit sollte man regelmäßig sorgen. Eine Social-Media-Bewegung will die Menschen dazu motivieren. Mit diesen vier einfachen Übungen kann sich jeder etwas Gutes tun.

30.10.2020

Panorama

Einzelhändler in den USA wappnen sich für den Wahlabend. Viele befürchten Unruhen und vernageln daher ihre Schaufenster. Auch zusätzliches Sicherheitspersonal soll die Geschäfte schützen.

07:34 Uhr

30 Sekunden bebt die Erde in der Ägäis - und hinterlässt viel Zerstörung. Bei den Aufräum- und Bergungsarbeiten ist noch kein Ende in Sicht. Mehr als 1200 Rettungsteams sind im Einsatz.

07:11 Uhr

In Japan hat jede Stadt und jede Behörde ein eigenes Maskottchen, es gibt sogar einen Wettbewerb dafür. Von dem sind derartige Marketinggewinne zu erwarten, dass sich die Konkurrenzsituation zugespitzt hat. Und zwar so sehr, dass die Veranstalter unter dem Verdacht des Stimmenkaufs stehen – der Wettbewerb wurde gecancelt.

05:30 Uhr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet.

Leserbriefe

Ihre Meinung ist uns wichtig. Jeden Sonnabend kommen eine Seite lang ausschließlich unsere Leser zu Wort. Schicken Sie uns ihre Leser-Mails an leserbriefe@dnn.de.

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. Bewerber sollten bereits Praxiserfahrung besitzen und wissen, wie man recherchiert, eine Nachricht schreibt oder ein aussagekräftiges Foto schießt.

Bewerbungen mit Arbeitsproben und Referenzen bitte an c.groedel@dnn.de.

Digital

Bei Ebay Kleinanzeigen lauern viele Betrüger. Ein unkalkulierbares Risiko für Käufer war bislang der Versand gegen Vorkasse. Jetzt soll eine neue Bezahlfunktion den Schutz der Kunden erhöhen.

30.10.2020

„Hoch die Hände, Wochenende!“ Wer die Freude über eine weitere überstandene Arbeitswoche nicht für sich behalten kann – oder möchte –, greift zum Smartphone und lässt Freunde und Familie am Glück teilhaben. Kommt Ihnen bekannt vor? Hier die besten Whatsapp-Sprüche und Statusmeldungen zum Wochenende.

30.10.2020

Sie vermarkten auf Youtube und Instagram Spielzeug, Kleidung und Nahrung: Junge Influencer, die teilweise noch im Kindergartenalter sind, tun es den großen Stars der Branche gleich. Eine Studie hat nun herausgefunden, dass dabei vor allem ungesunde Waren beworben werden.

30.10.2020

Medien

Jan Böhmermann ist Deutschlands strengster Entertainer. Nach Jahren in der „Nische“ ist er jetzt im Erwachsenenfernsehen angekommen. Am 6. November startet im ZDF seine neue Show „ZDF Magazin Royale“. Mit Imre Grimm sprach Böhmermann über die Macht von Twitter, moralische Leitplanken, das Glück seiner Kindheit – und das Ende seiner Fernsehkarriere.

05:30 Uhr

Die Nachrichtenagentur Reuters geht bei der US-Wahl 2020 beim Schutz seiner Journalisten auf Nummer sicher. Mit Schutzwesten, Gasmasken und Helmen soll ihre körperliche Unversehrtheit bei möglicher eskalierender Gewalt sichergestellt werden.

30.10.2020

Ein königliches Comeback, die gelbste Familie der Welt und ein Blick auf die US-Hillbilly-Kultur: Der November steckt voller sehenswerter Streaminghöhepunkte. War der Weihnachtsmann eine Frau? Wie schlägt sich Sophia Loren in ihrem ersten Film seit sechs Jahren? Und hat Binge-Watching in doppelter Geschwindigkeit eine Zukunft? Hier ist das Stream-Team mit Neuerscheinungen und Nachrichten aus der Welt des Entertainments.

30.10.2020

Wegen der extrem steigenden Corona-Neuinfektionszahlen hat der Bund in Deutschland massive Einschränkungen ab November beschlossen. Das hat auch Auswirkungen für Reisende  – Urlaub in Deutschland ist damit verboten.
Maike Geißler
Ob Koffer von HORIZN oder Rucksäcke von FJÄLLRÄVEN Kanken oder Herschel, aktuell gibt es eine Vielzahl an top Markenprodukten bis zu 40 Prozent reduziert! Das Stöbern lohnt sich...
Einige Drehorte des Films „Herr der Ringe“ sind in Neuseeland ab sofort wieder für Touristen zugänglich, nachdem die Landschaft in den vergangenen elf Jahren nur als private Hirschfarm genutzt wurde.
Brigitte Vetter
Griechenland gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen – auch im Herbst ist es noch warm. Für das Land gilt aktuell auch keine Reisewarnung, doch die Corona-Zahlen steigen. Was Urlauber wissen müssen.
Maike Geißler, Miriam Keilbach

Service

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen nähert sich offenbar allmählich der 20.000er-Marke. Am Morgen zeigte das Dashboard der Behörde einen Rekord an Neuinfektionen. Doch die offiziellen Zahlen des RKI verzögern sich noch.

07:45 Uhr

Weltweit steigt die Zahl der Menschen mit einer erkannten Covid-19-Infektion unvermindert schnell. Auch in Deutschland melden die Gesundheitsämter wieder mehr Fälle. Hier finden Sie aktuelle Zahlen zu Infizierten, Gestorbenen und Genesenen in allen Ländern.

07:11 Uhr

Angestellte von Arztpraxen bekommen während der Corona-Pandemie besonders den Frust der Patienten ab. Immer häufiger beklagen sie sich vor allem über aggressive und fordernde Patienten. Viele Fachangestellte sind deswegen überlastet.

30.10.2020

Sport

Die finanziellen Nöte der Profiklubs in der Corona-Krise wachsen. Die Politik unterstützt die Vereine mit dem Paket "Coronahilfen Profisport". Bislang wurden rund 19 Millionen Euro bewilligt, insgesamt gingen 245 Anträge ein - Tendenz steigend.

07:47 Uhr

Das Aufeinandertreffen zwischen dem Halleschen FC und der SpVgg Unterhaching fällt aus. Das teilte der DFB am späten Freitagabend mit. Bei den Gästen aus Bayern gab es einen positiven Corona-Test.

07:45 Uhr

Darts-Primus Michael van Gerwen und der Weltranglistenzweite Gerwyn Price sind bei der Darts-EM in Oberhausen schon im Achtelfinale ausgeschieden.

Der Niederländer van Gerwen verlor überraschend deutlich mit 4:10 gegen den Engländer Ian White.

07:34 Uhr

Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat die Pläne der Formel 1 für ein Rennen in Saudi-Arabien im nächsten Jahr verteidigt.

"Irgendwo müssen wir anfangen. Wir sollten tun, was wir können, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen", sagte der Österreicher am Rande des Formel-1-Gastspiels in Imola.

07:21 Uhr

Videos

1
/
1

Helfen Sie Händlern, Gastronomen und Dienstleistern Ihrer Region

Mehr erfahren

Dynamo Dresden

Die Sportgemeinschaft will gegen den SV Meppen wieder in die Erfolgsspur zurück, doch die personelle Ausgangssituation ist nicht gerade ideal. Ein Heimsieg ist für das Kauczinski-Team dennoch Pflicht.
Drittligist Dynamo Dresden ist von der Entscheidung der Bundesregierung und der Bundesländer die Saison zu unterbrechen nicht begeistert. Die Dresdner lassen am Sonnabend gegen den SV Meppen noch einmal 999 Zuschauer ins Harbig-Stadion und wollen auch am 14.11. die Mitgliederversammlung durchführen.
Der 19-jährige Youngster Ransford-Yeboah Königsdörffer bleibt bis 2023 bei Dynamo Dresden. Der Stürmer wechselte im Sommer 2019 aus der Nachwuchsabteilung von Hertha BSC an die Elbe und schaffte den Sprung von den A-Junioren zu den Profis.
Anzeige
Yannick Stark war im vergangenen Sommer aus Darmstadt nach Dresden gewechselt. Am MIttwoch wurde der einsatzstarke Mittelfeldspieler 30 Jahre alt. Ein guter Grund für Jochen Leimert, mit dem gebürtigen Hessen über die aktuelle Lage bei Dynamo, Kulinarisches, seine Familie, seine sportliche Entwicklung und seine Beziehung zum früheren Nationalspieler Torsten Frings zu sprechen.
Als Favorit in die Saison gegangen, tut sich Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden schwer, seiner Rolle gerecht zu werden. Die Sachsen schießen zu wenig Tore und kassieren zu viele Platzverweise.
Dynamo Dresdens Routinier steht wieder auf dem Rasen: Marco Hartmann hat seine muskulären Probleme überstanden, trainiert gemeinsam mit dem Team der Schwarz-Gelben und ist heiß auf Drittliga-Einsätze.