Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
0°/ -2° Schneeschauer
Thema Waldschlößchenbrücke

Waldschlößchenbrücke

Die Waldschlößchenbrücke bei Nacht / dpa

Zwischen der Albertbrücke und dem blauen Wunder, mitten im Dresdner Elbtal, führt seit 2013 die Waldschlößchenbrücke über die Elbe. Der auch in der Bevölkerung höchst umstrittene Bau kostete das Elbtal den Titel als Unesco-Welterbe.

Noch nicht abgeschlossen hingegen ist die Klage von zunächst drei Umweltverbänden gegen den Planfeststellungsbeschluss für die Brücke. Einen rechtskräftigen Planfeststellungsbeschluss gibt es zwar noch nicht, aber von 2009 bis 2016 haben sich vier gerichtliche Instanzen mit der Elbquerung befasst: Verwaltungsgericht Dresden, Oberverwaltungsgericht Bautzen, Bundesverwaltungsgericht Leipzig und Europäischer Gerichtshof Straßburg.

Alle Artikel zu Waldschlößchenbrücke

Die Kosten für den Bau des Verkehrszuges „Waldschlößchenbrücke“ sind auf 192,2 Millionen Euro gestiegen. Das teilte Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) jetzt auf Anfrage des Linke-Fraktionsvorsitzenden André Schollbach mit.

08.12.2018

Am Tunnel Waldschlößchen führen Fachleute seit dem heutigen Montagmorgen bis Donnerstag Wartungsarbeiten durch. Dabei kommt es zu wechselseitigen Sperrungen beider Haupttunnelröhren.

12.11.2018

Da hilft nur Daumendrücken oder das Warten auf den Nikolaus: Für die Sanierung des künftigen Schulgebäudes der 88. Grundschule muss einiges zusammenkommen. Als erstes eine Straßenbaufirma.

25.10.2018

Wegen des Dresden-Marathons und der Veranstaltungen rund um den Pegida-Jahrestag sind am Sonntag zahlreiche Straßen gesperrt. Nicht nur Autofahrer müssen sich auf massive Verkehrsbehinderungen einstellen, sondern auch Radfahrer sowie Nutzer von Bussen und Straßenbahnen.

20.10.2018

Die Stadt Dresden arbeitet an den Unterlagen für einen neuen Planfeststellungsbeschluss für die Waldschlößchenbrücke. Dabei zahlt sie unter anderem 145 000 Euro für ein Gutachten. Der Linken-Fraktionsvorsitzende André Schollbach kritisiert unterdessen die Informationspolitik in Sachen Brücken-Baukosten.

01.10.2018

Warum werden signifikant mehr Autofahrer auf der Waldschlößchenbrücke von der Geschwindigkeitsmessanlage in Richtung Altstadt erfasst als von der in Richtung Neustadt? Holger Zastrow, Vorsitzender der Fraktion FDP/Freie Bürger im Stadtrat, hat einen Verdacht: Die Schilder sind schlecht zu sehen.

28.09.2018

Raser und Rotlichtsünder haben im vergangenen Jahr Verwarn- und Bußgelder in Höhe von 4,056 Millionen Euro an die Stadtkasse gezahlt. Diese Bilanz legte jetzt Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (CDU) vor. Das ist eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Jahr 2016.

29.08.2018

179 Millionen oder 187,6 Millionen Euro – bei den Kosten der Waldschlößchenbrücke sorgte die Landeshauptstadt Dresden mit zwei unterschiedlichen Angaben für Verwirrung. Was stimmt nun? Beides nicht, wie nun aus dem Rathaus zu erfahren war.

01.08.2018

Fünf Jahre nach Verkehrsfreigabe der Waldschlößchenbrücke stehen die Kosten für das Bauvorhaben fest. Allerdings weicht die vom Straßen- und Tiefbauamt genannte Summe um mehr als acht Millionen Euro von der Angabe des Oberbürgermeisters ab.

14.07.2018

Unfall, Vollsperrung, Behinderung im morgendlichen Berufsverkehr: Die Überholaktion eines 33-Jährigen in einem Tunnel der Waldschlößchenbrücke setzte am Freitagmorgen eine ganze Ereigniskette in Gang.

13.07.2018

Der Planfeststellungsbeschluss für die Waldschlößchenbrücke muss nachgebessert werden, doch die dafür erforderlichen Untersuchungen verzögern sich weiter. Ursprünglich war März anvisiert worden, nun heißt es: Spätsommer – oder Herbst.

12.07.2018

Zum Schutz der Fledermausart Kleine Hufeisennase muss auf der Waldschlößchenbrücke Tempo 30 gefahren werden. Gibt es überhaupt Kleine Hufeisennasen rund um die Waldschlößchenbrücke? Keine Ahnung. Das wird so bleiben. So hat es der Stadtrat beschlossen.

30.06.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10