Menü
Anmelden
Thema Specials Prozess Gruppe Freital Terrorprozess gegen die rechtsextreme „Gruppe Freital“ fortgesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Terrorprozess gegen die rechtsextreme „Gruppe Freital“ fortgesetzt

Die Angeklagte Maria K. (r) wird am 21.03.2017 in das eigens dafür eingerichtete Hochsicherheitsgebäude in Dresden (Sachsen) zu Prozessbeginn in den Verhandlungssaal geführt. Im Terrorprozess gegen die rechtsextreme Gruppe Freital stehen in dieser Woche die ersten Zeugenaussagen an.

Quelle: Sebastian Kahnert/dpa

Die Angeklagte Maria K. (r) wird am 21.03.2017 in das eigens dafür eingerichtete Hochsicherheitsgebäude in Dresden (Sachsen) zu Prozessbeginn in den Verhandlungssaal geführt. Im Terrorprozess gegen die rechtsextreme Gruppe Freital stehen in dieser Woche die ersten Zeugenaussagen an.

Quelle: Sebastian Kahnert/dpa

Die Angeklagte Maria K. (r) wird am 21.03.2017 in das eigens dafür eingerichtete Hochsicherheitsgebäude in Dresden (Sachsen) zu Prozessbeginn in den Verhandlungssaal geführt. Im Terrorprozess gegen die rechtsextreme Gruppe Freital stehen in dieser Woche die ersten Zeugenaussagen an.

Quelle: Sebastian Kahnert/dpa
Anzeige