Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Olympia-News US-Team mit 100:97 gegen Frankreich ins Viertelfinale
Thema Specials Olympia 2016 Olympia-News US-Team mit 100:97 gegen Frankreich ins Viertelfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Olympia 2016
23:42 14.08.2016
Paul George wird von den Franzosen hart verteidigt. Foto: Jorge Zapata
Anzeige
Rio de Janeiro

Beim 14-maligen Olympiasieger ragte Klay Thompson von NBA-Vizemeister Golden State Warriors mit 30 Punkten heraus. Frankreich hielt auch ohne ihren angeschlagenen Anführer Tony Parker ordentlich mit und hatte in Aufbauspieler Nando de Colo und Thomas Heurtel (jeweils 18 Zähler) seine besten Werfer. Parker setzte mit einer Zehenverletzung aus, soll aber im Viertelfinale wieder auflaufen. "Ihm geht es gut, er pausiert", sagte Frankreichs Coach Vincent Collet.

Die Gegner beider Teams stehen erst nach den letzten Spielen der Gruppe B am Montag fest, Frankreich beendete die Staffel A nach zwei Niederlagen aus fünf Partien auf Rang drei. Australien ist Zweiter, den letzten Viertelfinalplatz spielten Serbien und Venezuela im direkten Duell aus.

Nach einem lange ausgeglichen ersten Viertel setzten sich die Amerikaner gegen Frankreich ab, führten zeitweise mit 16 Punkten, mussten aber wie schon gegen Australien und Serbien in der Schlussphase noch einmal zittern. Neben Thompson überzeugte auch Durant mit 17 Zählern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige