Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Olympia-News Nach Starterlaubnis: Klischina freut sich auf Olympia
Thema Specials Olympia 2016 Olympia-News Nach Starterlaubnis: Klischina freut sich auf Olympia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Olympia 2016
14:58 15.08.2016
Darya Klishina freut sich auf die Wettkämpfe in Rio. Quelle: Franck Robichon
Anzeige
Rio de Janeiro

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte dem Einspruch der Athletin gegen einen Ausschluss durch den Leichtathletik-Weltverband IAAF stattgegeben.

Die in den USA lebende und trainierende Weitspringerin ist die einzige russische Leichtathletin, die in Rio an den Start gehen darf. Die übrigen russischen Leichtathleten sind wegen systematischen Dopings in dem Land von den Spielen ausgeschlossen. Klischina habe darlegen können, dass sie für "einen relevanten Zeitraum" außerhalb Russlands für Dopingtests in und außerhalb von Wettkämpfen zur Verfügung gestanden habe, begründete die Ad-hoc-Kommission des CAS ihre Entscheidung. Laut Klischina waren es rund 90 Prozent der Zeit. Die IAAF hatte zuvor der Sportlerin auf Grundlage neuer Informationen das Sonderstartrecht wieder entzogen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige