Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Olympia-News IOC gewährt fünf Athleten Ausnahme für Wahl
Thema Specials Olympia 2016 Olympia-News IOC gewährt fünf Athleten Ausnahme für Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Olympia 2016
17:40 05.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Fünf Nationale Olympische Komitees hatten die Namen der Athleten nach der Abgabefrist im September 2015 dem Internationalen Olympischen Komitee gemeldet, teilte das IOC mit. Der Branchendienst "insidethegames" hatte über die Ausnahme für Issinbajewa und zwei weiteren Athleten berichtet.

In Absprache mit der Vorsitzenden der Kommission, Claudia Bokel, seien die fünf Sportler noch für die Wahl akzeptiert worden. "Der Grund ist, dass die Athleten nicht unter den Fehler ihrer jeweiligen NOK's leiden sollen", hieß es einer IOC-Stellungnahme.

Die Ausnahme für Issinbajewa ist insofern pikant, weil die russischen Leichtathleten von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ausgeschlossen sind. Der Bann war die Antwort des Weltverbandes IAAF auf einen Bericht der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA über systematisches Doping in der russischen Leichtathletik. Der Versuch Issinbajewas, über den Internationalen Sportgerichtshof CAS einen Start in Rio einzuklagen, scheiterte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige