Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Olympia-News Funktionär des nationalen OK in Kenia festgenommen
Thema Specials Olympia 2016 Olympia-News Funktionär des nationalen OK in Kenia festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Olympia 2016
22:49 26.08.2016
Anzeige
Nairobi

Paul sei für Athleten bestimmte Ausrüstung gefunden worden, erklärte die Polizei. Die Ermittler hatten sein Haus wegen der Skandale rund um Kenias Olympia-Beteiligung in Rio de Janeiro durchsucht. 

Die Regierung hatte deswegen am 25. August die Auflösung des Komitees angeordnet. Eine unabhängige Kommission soll die im Zusammenhang mit den Olympischen Spielen begangenen Fehler aufarbeiten, erklärte Sportminister Hassan Wario Arero.

Unter anderem gab es Probleme bei der Unterkunft und der Reiseplanung der Athleten. Teilweise erreichten Ausrüstungsgegenstände die Sportler nie, wie der Minister erklärte. Kenias Leichtathletik-Chef Michael Rotich wurde schon während Olympia wegen des Verdachts auf Doping-Beihilfe nach Hause geschickt. Trotz allem waren die Wettkämpfe in Rio für Kenia mit insgesamt 13 Medaillen die bislang erfolgreichsten Spiele.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige