Startseite DNN
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Google+
Belgischer Judoka bestohlen

Olympia Belgischer Judoka bestohlen

Der belgische Judoka und Bronzemedaillengewinner Dirk Van Tichelt ist an der Copacabana Opfer eines Überfalls geworden. Wie das belgische Olympische Komitee mitteilte, hatte Van Tichelt seinen Erfolg gefeiert, als ihm sein Mobiltelefon gestohlen wurde.

Rio de Janeiro. Als der Sportler den Dieb verfolgte, schlug ihm jemand ins Gesicht. Die Polizei schritt ein, der Belgier wurde ins Krankenhaus gebracht, brauchte aber keine medizinische Behandlung. Van Tichelt hatte am Montag Bronze in der Kategorie bis 73 Kilogramm gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr