Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Konzert und Baustellenbesichtigung im Dresdner Kulturpalast geplant

Konzert und Baustellenbesichtigung im Dresdner Kulturpalast geplant

Die Baustelle im Kulturpalast kann bald erstmals von der Öffentlichkeit besichtigt werden. Während und nach dem Richtfest am 29. Mai wird an drei Tagen zur „Baustellenmusik geladen“.

Voriger Artikel
Streit um Kulti: Kulturausschuss will jährlichen Zuschuss von 2,6 Millionen Euro nicht akzeptieren
Nächster Artikel
Enorme Betriebskosten für den Dresdner Kulturpalast

Derzeit wird im großen Konzertsaal gebaut

Quelle: Hauke Heuer

Der Philharmonische Kinderchor wird am 29. Mai um 17 Uhr sowie am 31. Mai um 10 und um 12.30 Uhr mit dem Leipziger Nowitzky-Quartett, mit einem bunt gemischten Programm von Barock bis Pop und von Bach bis Abba aufspielen. Am 30. Mai um 10 und um 12.30 Uhr lässt das Orchester der Philharmonie die Suite „Die Planeten“ von Gustav Holst erklingen. Im Anschluss an alle Konzerte werden die Besucher durch die Baustelle geführt.

php4d18fea1e2201505081243.jpg

Die Bauarbeiten gehen voran. Jetzt kann der halbfertige Kulturpalast besichtigt werden.

Zur Bildergalerie

Alle Dresdner, die im Rahmen der Konzerte die Baustelle besichtigen wollen, sollten sich schnell Karten kaufen. Je Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl auf 528 Gäste begrenzt. Tickets gibt es ab heute, Freitag der 8. Mai, um 15 Uhr beim Besucherservice der Dresdner Philharmonie, Weiße Gasse 8, für 12,50 und ermäßigt neun Euro. Vorbestellungen werden unter der Telefonnummer 0351/ 4 86 68 66 entgegen genommen.

www.dresdnerphilharmonie.de

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kulturpalast
8b476922-2cb9-11e7-8e7c-532e1d26c8db
Eröffnung der neuen Zentralbibliothek

Am Sonnabend wurde im Kulturpalast die neue Zentralbibliothek eröffnet