Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Dresdner helfen Dresdnern DNN-Hilfsaktion endet mit mehr als 120 000 Euro
Thema Specials DNN-Aktionen Dresdner helfen Dresdnern DNN-Hilfsaktion endet mit mehr als 120 000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 06.01.2018
Quelle: DNN
Dresden

Bereits zum 23. Mal haben wir Sie, liebe Leser, in der Vorweihnachtszeit um Spenden gebeten, um den Schwächsten in der Gesellschaft unter die Arme greifen zu können. Exakt 120 494,91 Euro sind durch Ihre Gelder sowie die Erlöse der Kunstauktion und der Benefizgala in den vergangenen Wochen zusammengekommen. Das sind reichlich 10 000 Euro mehr als im Vorjahr. Sie konnten zudem entscheiden, welchen unserer Kooperationspartner – den Verein Aufwind, das Diakonische Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens oder den Kinderhilfe e.V. – Sie unterstützen möchten.

Insgesamt 43 135,66 Euro gehen an Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenslagen. 39 471,36 Euro sind für Wohnungslose gedacht und 37 887,89 Euro bekommt der Kinderhilfe e.V. Der Verein möchte damit ein spezielles Bronchoskop für kleine Patienten am Uniklinikum, die teilweise oder ganz beatmet werden müssen, anschaffen. Vielen herzlichen Dank an alle Spender, die unsere Hilfsaktion unterstützt haben und „Dresdner helfen Dresdnern“ erneut zu einem Erfolg gemacht haben!

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Exakt 107 529,92 Euro sind bisher im Spendentopf unserer alljährlichen Hilfsaktion „Dresdner helfen Dresdnern“ gelandet. Das Geld kommt den Schwächsten der Gesellschaft zugute: kranken Kindern, Wohnungslosen und Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen.

23.12.2017

Das Philharmonische Kammerorchester Dresden unter Leitung von Wolfgang Hentrich hat am Sonntag zum 17. Mal beim vorweihnachtlichen DNN-Benefizkonzert musiziert. Im Konzertsaal der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden erklangen Werke von Bridge, Bach und Corelli. Solisten waren Wolfgang Hentrich und Eunsil Kang.

18.12.2017

Bei genauerem Hinschauen sieht der Betrachter des Schwibbogens, dass die Kerzen mit Stacheldraht umwickelt sind, aus dem Beton ragen hier und da scharfe Splitter. Der deutsch-syrische Künstler Manaf Halbouni kreierte dieses Werk und die Ostsächsische Sparkasse Dresden ersteigerte den Schwibbogen bei der DNN-Kunstauktion für 1100 Euro.

14.12.2017