Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° Schneefall

Navigation:
Google+
Benefizkonzert in der Dresdner Musikhochschule

Dresdner helfen Dresdnern 2017 Benefizkonzert in der Dresdner Musikhochschule

Zum 17. Mal stellt sich das Philharmonische Kammerorchester Dresden unter Wolfgang Hentrich beim DNN-Benefizkonzert „Dresdner helfen Dresdnern“ in den Dienst der guten Sache. Erstmals sind auch Studenten der Kurt Masur Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie mit dabei.

Das Philharmonische Kammerorchester Dresden
 

Quelle: Dietrich Flechtner

Dresden. Zum 17. Mal stellt sich das Philharmonische Kammerorchester Dresden unter Wolfgang Hentrich beim DNN-Benefizkonzert „Dresdner helfen Dresdnern“ in den Dienst der guten Sache. Es spielt am 17. Dezember, 20 Uhr, im Konzertsaal der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, mit Kreuzorganist Holger Gehring am Cembalo. Erstmals sind auch Studenten der Kurt Masur Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie mit dabei.

Auf dem Programm stehen J.S. Bachs Doppelkonzert d-Moll für zwei Violinen, Streicher und B.c. mit Wolfgang Hentrich und Eunsil Kang als Solisten, Frank Bridges Suite für Streichorchester und Arcangelo Corellis Concerto grosso op. 6 Nr. 8. Dazwischen werden Texte gelesen.

Karten (15 Euro) gibt es unter der gebührenfreien Tickethotline (0800) 2181-50, an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen, unter www.reservix.de und an der Abendkasse

DNN

Nächster Artikel
Mehr aus Dresdner helfen Dresdnern
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr