Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
125 Jahre DNN Dresden und die Welt im Jahr 1966
Thema Specials DNN-Aktionen 125 Jahre DNN Dresden und die Welt im Jahr 1966
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 15.09.2018
Das Tor des Jahrhunderts: War der Ball drin oder nicht? Das umstrittene Siegestor der Engländer beim WM-Finale sorgt für viel Diskussionsstoff. Quelle: Archiv/dpa
Anzeige
Dresden

Am 1. März wird die HO-Gaststätte „Ratskeller“ unter dem Dresdner Rathaus wiedereröffnet. Das Restaurant in den urigen Kellergewölben mit den vielen Sinnsprüchen an der Wand war kriegsbedingt aufwendig saniert worden und bietet 380 Gästen Platz. Die abgetrennte „Ratsherrenstube“ fasste 50 Besucher. Der Ratskeller, der früher noch Ratsweinkeller hieß, wurde 1910 eröffnet und war stets eine beliebte Gaststätte für Dresdner und Besucher. Am Eingang steht die Figur „Bacchus auf dem Esel reitend“ von Georg Wrba: Die Berührung der goldenen Zehe des Weingottes soll der Legende nach Glück versprechen, aber die Gäste auch an den Ort zurückkehren lassen

Am 26. April rollt die letzte Straßenbahn über die Prager Straße. Damit endet eine Ära. Über 93 Jahre gehörte die Bahn zum Bild auf der Prager Straße. Die im Krieg zerstörte Straße wird zu einer Fußgängermeile mit Geschäften, Restaurants, Hotels und einem Wohnblock umgebaut.

Am 7. Oktober, zum Republikgeburtstag, wird das Hochhaus am Pirnaischen Platz übergeben. Das in Stahlskelettbauwiese errichtete Gebäudeensemble besteht aus dem 14-geschossigen Hochhaus mit Eineinhalb- und Einraumwohnungen. Später wird ein Flachtrakt mit Dachterrasse angebaut. Darin befinden sich eine Gaststätte, ein Café und das Fischrestaurant „Gastmahl des Meeres.“

125 Jahre DNN

Alle Artikel der DNN-Serie finden Sie im Special!

September: Auf der Interorgtechnika in Moskau wird erstmalig ein Computer der DDR, der in Karl-Marx-Stadt entwickelte R300 (später von Robotron hergestellt), einem internationalen Publikum vorgestellt.

1966 geht das neuerbaute Kraftwerk nördlich der Brücke der Jugend (heute Nossener Brücke) in Betrieb. Der 126 Meter lange und 40 Meter hohe Stahlbetonbau mit Maschinenhaus und Schaltwarte soll vorrangig der Fernwärmeversorgung der geplanten Dresdner Neubausiedlungen dienen. Die Baukosten belaufen sich auf 35 Millionen DDR-Mark. Das Gebäude wird 1966 bei einem Architekturwettbewerb als Beispiel für eine gelungene Industriearchitektur mit einem zweiten Preis ausgezeichnet.

1966 wird das „Margonhaus“ an der Budapester Straße gebaut, wird die „Barbarine“, das Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz, auf einer Briefmarke verewigt und eröffnet das „Institut und Museum für Geschichte der Stadt Dresden“ im Landhaus (Stadtmuseum) die erste Ausstellung.

Deutschland, Europa und die Welt

7. Januar: In einer Erklärung unterstützt die Bundesregierung den Eintritt der USA in den Vietnamkrieg.

19. Januar: In Indien wird die von der Kongresspartei nominierte Indira Gandhi zur ersten Premierministerin gewählt. Sie übernimmt das Amt des einige Tage zuvor unerwartet verstorbenen Lal Bahadur Shastri.

3. Februar: Luna-Programm: Mit der Landung von Luna 9 im Meer der Stürme gelingt erstmals die weiche Landung einer Sonde auf dem Mond.

22. Februar: In Oberhof findet die erste Kinder- und Jugendspartakiade der DDR in den Wintersportarten statt.

4. März: John Lennon von den Beatles erklärt in einem Interview: „We’re more popular than Jesus now“ (Wir sind populärer als Jesus). Die Äußerung führt vor allem in den USA zu heftigen Reaktionen. Radiostationen boykottieren Beatles-Lieder.

10. März
: Amsterdam: Trauung von Kronprinzessin Beatrix der Niederlande mit Claus von Amsberg

16. März: Die beiden amerikanischen Astronauten Neil Armstrong und David Scott schaffen das erste Kopplungsmanöver im Weltall.

20. März: Aus der Londoner Westminster Central Hall wird der „Coupe Jules Rimet“, die Siegestrophäe der Fußball-Weltmeisterschaften, entwendet. Er wird eine Woche später in einem Vorgarten vom Hund Pickles gefunden.

8. April: Leonid Breschnew wird zum Generalsekretär der KPdSU ernannt.

13. Juni: Grundsatzurteil des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten, dass Verdächtige bei ihrer Festnahme auf ihre Rechte hingewiesen werden müssen (Miranda Warning)

27. Juni: Mit einem unblutigen Staatsstreich übernimmt das Militär in Argentinien die Macht.

2. Juli: Frankreich führt nach Verlegen seiner Kernwaffentests aus Algerien auf zwei Atolle im Pazifik den ersten oberirdischen Kernwaffentest auf dem Mururoa-Atoll durch.

30. Juli: Fußball-Weltmeisterschaft: England wird durch einen 4:2-Sieg nach Verlängerung in einem dramatischen Endspiel (Wembley-Tor) gegen Deutschland erstmals Fußball-Weltmeister.

1. August: Der amerikanische Architekturstudent Charles Whitman begeht einen Amoklauf. Zuerst ersticht er seine Mutter und seine Frau, später erschießt er im und vom Turm der Universität von Texas 15 Menschen und verletzt 66 weitere, bevor er von der Polizei erschossen wird.

19. August: In der Volksrepublik China beginnen die Roten Garden die Kampagne „Zerschlagt die vier Alten“. Gemeint sind alte Denkweisen, alte Kulturen, alte Gewohnheiten und alte Sitten. Damit beginnt die Kulturrevolution.

17. September: Im deutschen Fernsehen wird die erste Folge der Serie „Raumpatrouille“ (Raumschiff Orion) gezeigt.

27. Oktober: Die Bonner Regierungskoalition zwischen CDU/CSU und FDP zerbricht an verschiedenen Ansichten zur Besserung der Finanzlage des Bundes.

30. November: Bundeskanzler Ludwig Erhard reicht den Rücktritt ein.

1. Dezember: Die erste Große Koalition aus CDU/CSU und SPD beginnt unter dem Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger ihre Arbeit.

15. Dezember: In Kalifornien stirbt der König des Zeichentrickfilms Walt Disney. Für seine Werke, Spiel-, Dokumentations- und Trickfilme erhielt er insgesamt 39 Oscars.

1966 heiraten Brigitte Bardot und Gunter Sachs, stellt Alfa Romeo den „Alfa Romeo Spider“ vor, wird der Farbstofflaser erfunden, startet erstmals „Raumschiff Enterprise“, verteidigt Muhammad Ali seinen Box-WM-Titel, gewinnt Udo Jürgens mit dem Titel „Merci Chérie“ den Grand Prix und kommen der Defa-Film „Alfons Zitterbacke“ und der polnische Monumentalfilm „Pharao“ in die Kinos.

Geboren werden unter anderem der Rennrodler Georg Hackl, Showmaster Stefan Raab, Schwimmerin Kristin Otto, die Musiker Jule Neigel, Lisa Stansfield, Sinéad O’Connor, Janet Jackson, Andrea Berg, Rick Astley und Sebastian Krumbiegel, die Schauspieler Halle Berry, Christoph Maria Herbst und Kai Wiesinger, Model Cindy Crawford, Boxer Mike Tyson, die Journalistinnen und Fernsehmoderatorinen Anne Will und Sandra Maischberger, Komiker Michael Mittermeier und Skirennfahrer Alberto Tomba.

Gestorben sind unter anderem der Raketenkonstrukteur Sergei Koroljow, Schauspieler Buster Keaton, Kinderbuchautorin Grete Weiskopf, der Tenor Jan Kiepura und der Regisseur Wolfgang Langhoff.

Von Monika Löffler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurdesie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute widmen wir uns dem Jahr 1965.

12.09.2018

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute widmen wir uns dem Jahr 1964.

11.09.2018

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute widmen wir uns dem Jahr 1963.

11.09.2018
Anzeige