Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Lämmel will in Dresden über CDU-Programm reden

Bundestagswahl Lämmel will in Dresden über CDU-Programm reden

Das neue Wahl- und Regierungsprogramm der CDU: Darüber möchte der christdemokratische Bundestags-Abgeordnete Andreas Lämmel gerne mit den Dresdnern diskutieren.

Voriger Artikel
CDU in Sachsen bei 46 Prozent
Nächster Artikel
„Die AfD radikalisiert sich andauernd selbst“

 
 

Quelle: Martin Förster

Dresden.  Über das neue Wahl- und Regierungsprogramm der CDU möchte der christdemokratische Bundestags-Abgeordnete Andreas Lämmel gerne mit den Dresdnern in seinem Wahlkreis diskutieren. Dafür lädt er am 4. Juli von 15 bis 17 Uhr zu einer Bürgersprechstunde in sein Wahlkreisbüro An der Kreuzkirche 6 ein. Wer kommen mag, möchte sich vorher telefonisch unter der Nummer 0351/8025943 anmelden, bittet Lämmel.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wahl in Dresden und Umgebung

Die Bundestagswahl 2013 war in Dresden eine eindeutige Angelegenheit. Mit rund 40 Prozent holte die CDU die mit Abstand meisten Stimmen, gefolgt von Linken und SPD. Wir zeigen ihnen noch einmal im Detail, wie die Dresdner damals abstimmten. mehr