Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wahl in Dresden und Umgebung Dutzende Polizisten am Ballhaus Watzke gegen Pegida-Pöbler
Thema Specials Bundestagswahl 2017 in Dresden Wahl in Dresden und Umgebung Dutzende Polizisten am Ballhaus Watzke gegen Pegida-Pöbler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 08.09.2017
Zahlreiche Polizisten waren rund um den Termin im Einsatz. Quelle: sl
Anzeige
Dresden

Ein Großaufgebot der Polizei hat am Freitagmittag in Dresden-Pieschen für Aufsehen gesorgt. Rund um das Ballhaus Watzke waren mindestens zwanzig Mannschaftswagen aufgefahren. Grund für den Einsatz war ein Auftritt von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD). Der Minister war Gast bei der sogenannten „Küchentischtour“ der sächsischen Sozialdemokraten. Nach dem massiven Protest gegen Gabriels Kabinettskollegen Heiko Maas vor einigen Wochen hatte die Polizei offenbar ähnliches befürchtet.

Die Beamten verlegten aber einen ruhigen Nachmittag. Lediglich 15 Gegner des Außenministers hatten sich auf dem Fußweg an der Leipziger Straße eingefunden, um auf den Minister zu schimpfen. Besondere Vorkommnisse gab es nicht. Der Einsatz verlief störungsfrei.

SPD-Wahlkampf: Sigmar Gabriel in Dresden

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige