Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wahl in Dresden und Umgebung 38 Sachsen im neuen Bundestag
Thema Specials Bundestagswahl 2017 in Dresden Wahl in Dresden und Umgebung 38 Sachsen im neuen Bundestag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 25.09.2017
Insgesamt 37 Sachsen werden künftig im Bundestag sitzen. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Insgesamt 38 Sachsen werden künftig im Bundestag sitzen. Das größte Kontingent stellt dabei  weiterhin die CDU, die zwölf Abgeordnete entsenden darf, allesamt Gewinner ihrer Wahlkreise. Zweitstärkste Kraft wird die AfD, die insgesamt elf Abgeordnete stellt – zumindest dann, wenn man Frauke Petry hier noch mitzählt.

Sechs sächsische Abgeordnete stellt künftig die Linke, die SPD-Landesgruppe kommt noch auf vier Parlamentarier, die Grünen kommen weiter auf zwei sächsische Abgeordnete. Zurück im Bundestag ist die FDP, die künftig drei Sachsen nach Berlin schicken darf.

Bundestagswahl 2017: Diese Sachsen sitzen im Bundestag

Hinweis der Redaktion: Die Bundestagsverwaltung hatte zunächst von 37 Abgeordneten gesprochen, die Angaben wurden später korrigiert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige