Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Die Dresdner Direktkandidaten zur Bundestagswahl Das sind die Kandidaten im Wahlkreis 159 – Dresden I
Thema Specials Bundestagswahl 2017 in Dresden Die Dresdner Direktkandidaten zur Bundestagswahl Das sind die Kandidaten im Wahlkreis 159 – Dresden I
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 14.09.2017
Anzeige
Dresden

CDU:

Andreas Lämmel (58)

Beruf: Ingenieur

Seit 2005 Mitglied des Bundestages, Von 2011 bis 20113 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Dresden

SPD:

Christian Avenarius (57)

Beruf: Oberstaatsanwalt

Seit 2014 Mitglied im Dresdner Stadtrat, Sprecher für Ordnung und Sicherheit/Gesundheitspolitik der SPD-Fraktion

Die Linke:

Katja Kipping (39)

Beruf: Slawistin

Von 1999 bis 2005 Landtagsabgeordnete in Sachsen, Seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages, Seit 2012 Parteivorsitzende der Linken

FDP:

Robert Malorny (37)

Beruf: Diplom Ingenieur, Geschäftsleiter Produktion und Vertrieb Broscheit Maschinen und Anlagenbau GmbH

Seit 2014 Ortsvorsitzender der FDP Dresden Altstadt, Von 2015 bis 2017 stellv. Landesvorsitzender der FDP Sachsen

Die Grünen:

Thomas Löser (45)

Beruf: Gymnasiallehrer

Seit 2009 Dresdner Stadtrat, von 2013 bis 2015 Fraktionsvorsitzender im Dresdner Stadtrat

AfD:

Jens Maier (55)

Beruf: Richter am Landgericht

Seit 2013 Mitglied der AfD, Richter im Landesschiedsgericht der AfD, Stellvertretender Ortsgruppenleiter der AfD Dresden

Weiterhin treten an:

Dietmar Grahl (NPD), Michael Gründler (BüSo), Sören Tobias Hinze (Die PARTEI), Marcus Lieder (ÖDP), Jörg Stefan Smuda (PIRATEN)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige