Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Türchen Nr. 23: Mit KLM von Dresden nach Amsterdam

DNN-Adventskalender Türchen Nr. 23: Mit KLM von Dresden nach Amsterdam

Die Fluglinie KLM fliegt seit 16. Mai 2016 täglich von Dresden nach Amsterdam und zurück. Flugzeiten: Amsterdam ab: 12.10 Uhr Dresden an: 13.35 Uhr; 14.05 Dresden ab, Amsterdam an 15.35 Uhr. In unserem DNN-Adventskalender gibt es heute einen Fluggutschein für zwei Personen von Dresden nach Amsterdam und zurück.

Voriger Artikel
Türchen Nr. 22: Glückraketen und Gutscheinbuch
Nächster Artikel
Türchen 24: Heute gibt es gleich vier Preise zu gewinnen!

KLM Royal Dutch Airlines spendiert für die Leser der DNN einen Fluggutschein für zwei Personen von Dresden nach Amsterdam und zurück.

Quelle: KLM

Dresden. Die Fluglinie KLM fliegt seit 16. Mai 2016 täglich von Dresden nach Amsterdam und zurück. Flugzeiten: Amsterdam ab: 12.10 Uhr Dresden an: 13.35 Uhr; 14.05 Dresden ab, Amsterdam an 15.35 Uhr. Weil immer mehr Passagiere die schnelle Verbindung von Dresden nach Amsterdam-Schiphol zu einem Kurztrip in der Grachtenstadt nutzen, setzte KLM in diesem Jahr mit Beginn des Winterflugplanes eine größere Maschine ein, die statt 70 Plätzen nunmehr 88 bietet. Amsterdam ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, nicht zuletzt wegen seiner historischen Gebäude, den vielen Museen und der gemütlichen Atmosphäre. Die KLM Royal Dutch Airlines stellt für den DNN-Adventskalender einen Fluggutschein für zwei Personen von Dresden nach Amsterdam und zurück zur Verfügung. Wert etwa ca. 196 Euro.

Entweder Sie rufen an oder Sie schreiben uns eine E-Mail. Die Gewinnspiel-Hotline ist am Sonnabend zwischen 6 und 24 Uhr unter Ruf: (0137) 9880 880 erreichbar. Dieser Anruf kostet 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend. Die E-Mail schicken Sie bitte an: adventskalender@dnn.de.

In die Betreffzeile der E-Mail bitte das Stichwort „Amsterdam“ nicht vergessen!

Außerdem sind sowohl bei einem Anruf als auch bei der E-Mail die Angabe von Namen, Adresse und Telefonnummer erforderlich, damit wir Sie im Falle eines Gewinnes informieren können.

Von cat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Türchen
Advent, Advent...

Was steht da vor der Tür?  Es wird doch nicht etwa Weihnachten sein? Doch! Das glitzernd verpackte Supermarkt-Kaufhaus-Adventssortiment, das uns seit September einstimmt aufs schönste Fest des Jahres,  wird dieser Tage auf Dresdens Straßen und Plätzen ergänzt durch eine schwer überschaubare Vielfalt an traditioneller Handwerks- und Backkunst. Allein in Alt- und Neustadt bietet die Elbmetropole zehn Weihnachtsmärkte auf, nicht zu reden von stimmungsvoller Romantik in Loschwitz, Pieschen oder Leuben. Die Angebote und Ideen, um Besucher dem Fest angemessen zu unterhalten, können unterschiedlicher kaum sein. Die DNN stellen Ihnen die wichtigsten Märkte der Stadt und in der Region vor und verraten, was wann wo zu erwarten ist.

Der Dresdner Striezelmarkt bietet in diesem Jahr so viel Programm wie nie: 195 Veranstaltungen enthält das diesjährige Programm – gestaltet von 2300 Mitwirkenden. Hier finden Sie Öffnungszeiten, Feste und sonstige Höhepunkte auf einen Blick! mehr