Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Weihnachtsgeschichten mit Friedrich-Wilhelm Junge in Graupa

Richard-Wagner-Stätten Weihnachtsgeschichten mit Friedrich-Wilhelm Junge in Graupa

Der Dresdner Schauspieler Friedrich-Wilhelm Junge ist am ersten Advent, Sonntag, dem 3. Dezember um 15 Uhr, zu Gast in den Richard-Wagner-Stätten auf dem Tschaikowskiplatz 7 in Graupa, um die Gäste mit neuen Weihnachtsgeschichten auf den Advent und das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

Voriger Artikel
Striezelduft zieht durch Tharandter Backstube
Nächster Artikel
Reise durch das Spielzeugland im Dresdner Stadtmuseum

Friedrich-Wilhelm Junge
 

Quelle: Carsten Nüssler

Graupa.  Der Dresdner Schauspieler Friedrich-Wilhelm Junge ist am ersten Advent, Sonntag, dem 3. Dezember um 15 Uhr, zu Gast in den Richard-Wagner-Stätten auf dem Tschaikowskiplatz 7 in Graupa, um die Gäste mit neuen Weihnachtsgeschichten auf den Advent und das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Zur weihnachtlichen Lesung im Konzertsaal des Graupaer Jagdschlosses wird er durch Michael Fuchs am Flügel begleitet.

Tickets zu je 16 € und ermäßigte Karten zu je 12 € gibt es direkt in den Richard-Wagner-Stätten (03501/ 461 96 50, wagnerstaetten@pirna.de), im TouristService Pirna (03501/55 64 46, touristservice@pirna.de), an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online unter www.ticket.pirna.de. Der Einlass erfolgt ab 14:30 Uhr.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dresden in der Vorweihnachtszeit
Advent, Advent...

Was steht da vor der Tür?  Es wird doch nicht etwa Weihnachten sein? Doch! Das glitzernd verpackte Supermarkt-Kaufhaus-Adventssortiment, das uns seit September einstimmt aufs schönste Fest des Jahres,  wird dieser Tage auf Dresdens Straßen und Plätzen ergänzt durch eine schwer überschaubare Vielfalt an traditioneller Handwerks- und Backkunst. Allein in Alt- und Neustadt bietet die Elbmetropole zehn Weihnachtsmärkte auf, nicht zu reden von stimmungsvoller Romantik in Loschwitz, Pieschen oder Leuben. Die Angebote und Ideen, um Besucher dem Fest angemessen zu unterhalten, können unterschiedlicher kaum sein. Die DNN stellen Ihnen die wichtigsten Märkte der Stadt und in der Region vor und verraten, was wann wo zu erwarten ist.

Der Dresdner Striezelmarkt bietet in diesem Jahr so viel Programm wie nie: 195 Veranstaltungen enthält das diesjährige Programm – gestaltet von 2300 Mitwirkenden. Hier finden Sie Öffnungszeiten, Feste und sonstige Höhepunkte auf einen Blick! mehr