Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mädchen wetteifern um die Krone der Pfefferkuchen-Prinzessin

Dresdner Striezelmarkt Mädchen wetteifern um die Krone der Pfefferkuchen-Prinzessin

Auf dem Striezelmarkt zur Pfefferkuchenprinzessin gekrönt werden – für eines der elf Mädchen, die am Samstag, 18. November, beim öffentlichen Casting teilnahmen, wird dieser Traum bald Wirklichkeit. Die Gewinnerin wurde ermittelt und wird am 2. Dezember dem Publikum des Striezelmarktes präsentiert.

Auch Jamie möchte Pfefferkuchenprinzessin werden.
 

Quelle: Anja Schneider

Dresden.  Auf dem 583. Dresdner Striezelmarkt zur neuen Pfefferkuchenprinzessin gekrönt werden – für eines der elf Mädchen, die am Samstag, 18. November, beim öffentlichen Casting in der Traditionsbäckerei Emil Reimann teilnahmen, wird dieser Traum bald Wirklichkeit. Die aus 54 Bewerberinnen ausgewählten Sechs- bis Zehnjährigen mussten singend, tanzend, backend oder malend vor eine Jury treten und ihre künstlerische Begabung unter Beweis stellen.

c439ad44-cd27-11e7-acfd-238bab366dc9

Die jungen Mädchen gaben alles, um die anwesende Jury von ihrem Talent zu überzeugen.

Zur Bildergalerie

Die Gewinnerin wurde noch nicht namentlich veröffentlicht, sondern erhält von „August dem Starken“ Besuch, um ihr die Regentschaft anzutragen. Die Gewinnerin wird damit die amtierende Kandidatin „Ronja die Erste“ ablösen. Außerdem erhält sie eine Ausbildung im Wert von bis zu 400 Euro, eine eigene Briefmarke und täglich einen Pfefferkuchen.

Von Junes Semmoudi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dresden in der Vorweihnachtszeit
Advent, Advent...

Was steht da vor der Tür?  Es wird doch nicht etwa Weihnachten sein? Doch! Das glitzernd verpackte Supermarkt-Kaufhaus-Adventssortiment, das uns seit September einstimmt aufs schönste Fest des Jahres,  wird dieser Tage auf Dresdens Straßen und Plätzen ergänzt durch eine schwer überschaubare Vielfalt an traditioneller Handwerks- und Backkunst. Allein in Alt- und Neustadt bietet die Elbmetropole zehn Weihnachtsmärkte auf, nicht zu reden von stimmungsvoller Romantik in Loschwitz, Pieschen oder Leuben. Die Angebote und Ideen, um Besucher dem Fest angemessen zu unterhalten, können unterschiedlicher kaum sein. Die DNN stellen Ihnen die wichtigsten Märkte der Stadt und in der Region vor und verraten, was wann wo zu erwarten ist.

Der Dresdner Striezelmarkt bietet in diesem Jahr so viel Programm wie nie: 195 Veranstaltungen enthält das diesjährige Programm – gestaltet von 2300 Mitwirkenden. Hier finden Sie Öffnungszeiten, Feste und sonstige Höhepunkte auf einen Blick! mehr