Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Advent in Dresden
24. Stollenfest
Das Stollenmädchen Hanna Haubold und Bäckermeister Rene Krause, Vorstandsmitglied im Stollenverband, präsentieren ein erstes herausgeschnittenes Stück vom tonnenschweren Riesenstollen zum Stollenfest auf dem Striezelmarkt.

Wie schafft man es, tausende Dresdnerinnen und Dresdner am Samstagmorgen vor dem zweiten Advent vor die Tür zu locken? Die Antwort ist einfach: mit einem 2,98 Tonnen schweren Riesenstollen.

mehr
DNN-Adventskalender
Unser Preis am Sonntag: Karten für eine vierköpfige Familie für das Adventskonzert des Kreuzchores im Stadion. Zudem kann sich der Gewinner über ein Genusspaket mit sechs goldprämierten Weinen aus dem Hause Wackerbarth freuen.

Die DNN haben für Sie, liebe Leser, mit vielen Partnern einen Adventskalender „gebastelt“. Jeden Tag öffnen wir ein Türchen. Hinter diesem verbirgt sich ein hochwertiges Geschenk, das Sie gewinnen können. Heute verlosen wir Karten für das Adventskonzert des Dresdner Kreuzchores und ein Präsent des Staatsweingutes Schloss Wackerbarth.

mehr

Striezelmarkt
Der Striezelmarkt auf dem Dresdner Altmarkt (hier eine Aufnahme von 2016) ist wie ein kleines Weihnachtsdorf gestaltet, bietet nicht nur Marktstände, sondern auch ein buntes Programm und viele Angebote für Kinder wie Puppentheater, Wichtelkino, Weihnachtsbäckerei und Bastelmöglichkeiten im Pflaumentoffelhaus.

Der Striezelmarkt ist der älteste urkundlich erwähnte Weihnachtsmarkt Deutschlands. Und er ist einer der schönsten. Gestaltet wie ein kleines Dorf mit vielen Gassen hat er mit den aufwendig geschmückten 233 Marktständen und Fahrgeschäften einen besonderen Charme.

mehr
Lichterglanz und Budenzauber
Lichterpfad „Dezemberschweben“, eine Kunstinstallation von Bärbel Voigt zum „Lichterglanz & Budenzauber“ in Radebeul-Altkötzschenbroda 2016. Diesmal werden den Lichterpfad aus Weidenruten geformte Laternen zieren.

Unter dem Motto „Lichterglanz und Budenzauber“ lädt an den ersten drei Adventswochenenden der Radebeuler Weihnachtsmarkt wieder auf den Dorfanger nach Altkötzschenbroda ein. Mit rund 60 000 Besuchern hat er sich zu dem Fest mit dem größten Besucherzuspruch im jährlichen Veranstaltungsreigen der Lößnitzstadt entwickelt.

mehr
Annaberg-Buchholz
Weihnachtsmarkt Annaberg.

Auf dem Annaberger Weihnachtsmarkt kommen am 1. Dezember wieder die Schnitzfiguren der Marktpyramide in Schwung, können Wichtelwelt, Miniaturwerkstätten und gut 80 geschmückte Stände erkundet werden.und regionalen Gaumenfreuden ein.

mehr
Advent, Advent...

Was steht da vor der Tür?  Es wird doch nicht etwa Weihnachten sein? Doch! Das glitzernd verpackte Supermarkt-Kaufhaus-Adventssortiment, das uns seit September einstimmt aufs schönste Fest des Jahres,  wird dieser Tage auf Dresdens Straßen und Plätzen ergänzt durch eine schwer überschaubare Vielfalt an traditioneller Handwerks- und Backkunst. Allein in Alt- und Neustadt bietet die Elbmetropole zehn Weihnachtsmärkte auf, nicht zu reden von stimmungsvoller Romantik in Loschwitz, Pieschen oder Leuben. Die Angebote und Ideen, um Besucher dem Fest angemessen zu unterhalten, können unterschiedlicher kaum sein. Die DNN stellen Ihnen die wichtigsten Märkte der Stadt und in der Region vor und verraten, was wann wo zu erwarten ist.

Der Dresdner Striezelmarkt bietet in diesem Jahr so viel Programm wie nie: 195 Veranstaltungen enthält das diesjährige Programm – gestaltet von 2300 Mitwirkenden. Hier finden Sie Öffnungszeiten, Feste und sonstige Höhepunkte auf einen Blick! mehr