Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
13. Februar Der 13. Februar 2017 in Bildern
Thema Specials 13. Februar Der 13. Februar 2017 in Bildern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:28 13.02.2017
Quelle: imago
Anzeige
Dresden

Mit Glockengeläut ist in Dresden am späten Montagabend das Gedenken an den 72. Jahrestag der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg ausgeklungen. Den ganzen Tag lang gab es verschiedene Veranstaltungen rund um den Jahrestag der Zerstörung der Dresdner Innenstadt im zweiten Weltkrieg.

13. Februar beginnt mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen

Zur Galerie
Mit insgesamt sieben Gedenkveranstaltungen hat am Montagmorgen das Gedenken zum 13. Februar in Dresden begonnen. Orte waren unter anderem der Heidefriedhof, der Neue Katholische Friedhof, der St.-Pauli-Friedhof und der Alte Leipziger Bahnhof. Wir haben die Bilder:

Mahngang Täterspuren mit 900 Teilnehmern

Zur Galerie
Mit mehreren Hundert Teilnehmern ist das Bündnis Dresden Nazifrei am Montagmittag auf den diesjährigen „Mahngang Täterspuren“ gegangen. Unsere Fotografen waren mit dabei.

Polizei ermöglicht stilles Gedenken auf dem Neumarkt

Zur Galerie
Das Gedenken auf dem Dresdner Neumarkt ist bis zum frühen Abend still und friedlich geblieben. Bis dahin hatte die in großer Zahl aktive Polizei aber gut zu tun. Wir waren mit der Kamera vor Ort.

Die Menschenkette zum 13. Februar 2017 hat sich geschlossen

Zur Galerie
Die Menschenkette 2017 in Dresden

Mit Zeitzeugen unterwegs auf dem Dresdner Gedenkweg

Zur Galerie
Der Dresdner Gedenkweg am 13. Februar 2017. Auch in diesem Jahr gingen mehr als 100 Dresdner den Weg von der Synagoge an durch die Altstadt.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige